Landkreis Tirschenreuth

Zwei Scheunen brennen - Schaden in Millionenhöhe

Waldsassen - Beim Brand zweier Scheunen ist in Waldsassen (Landkreis Tirschenreuth) ein Schaden von mindestens einer Million Euro entstanden.

Sieben Menschen wurden leicht verletzt. Eine Bewohnerin habe beim Blick aus dem Schlafzimmerfenster am späten Mittwochabend Flammen aus zwei Scheunen bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert, teilte die Polizei mit. Die Feuerwehr konnte demnach zwar ein Übergreifen der Flammen auf die beiden Wohnhäuser gerade noch verhindern, die beiden Scheunen wurden aber stark beschädigt. Vier Bewohner erlitten einen leichten Schock, ein weiterer eine Rauchgasvergiftung. Auch zwei Feuerwehrleute wurden leicht verletzt. Die Brandursache war zunächst unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Brand in Wohnviertel ausgebrochen: Ein Toter in Schwandorf
Brand in Wohnviertel ausgebrochen: Ein Toter in Schwandorf
Feuerwehrmann spritzte Gaffer mit Wasser ab - jetzt macht er etwas Unerwartetes
Feuerwehrmann spritzte Gaffer mit Wasser ab - jetzt macht er etwas Unerwartetes
Wie Razzia in München: Herrmann will Großeinsätze der Polizei an Bayerns Bahnhöfen
Wie Razzia in München: Herrmann will Großeinsätze der Polizei an Bayerns Bahnhöfen
Polizei legt Coburger Drogenbande das Handwerk
Polizei legt Coburger Drogenbande das Handwerk

Kommentare