Gelände und Straßen gesperrt

Zwei Splitterbomben in Neutraubling gefunden

Nach dem Fund von vier zehn Kilogramm schweren Splitterbomben vergangene Woche, wurden bei einer weiteren Absuche in Neutraubling im Landkreis Regensburg erneut zwei Bomben festgestellt. 

Neutraubling - Knapp eine Woche nach der Entschärfung von vier Splitterbomben in einem Neubaugebiet in Neutraubling bei Regensburg ist auf dem Areal erneut alte Kriegsmunition gefunden worden. Es handle sich um zwei zehn Kilogramm schwere Splitterbomben, sagte ein Polizeisprecher am Montag. Die Bomben sollten am Mittwochmittag entschärft werden. Eine Evakuierung der umliegenden Häuser sei nicht erforderlich. Die vielbefahrene Ost- und Südumgehung von Neutraubling sollte jedoch gesperrt werden.

„Ich rechne damit, dass dies nicht der letzte Bombenfund auf diesem Areal sein wird“, sagte der Sprecher. Es werde dort gezielt nach Blindgängern gesucht. Sollten bis Mittwoch weitere Funde hinzukommen, könnten die Sicherungsmaßnahmen umfangreicher werden, betonte er.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Aggro-Kuh dreht plötzlich durch - und attackiert Landwirt
Aggro-Kuh dreht plötzlich durch - und attackiert Landwirt
Bayerischer Brauer darf nicht mehr mit beliebtem Trinkspruch werben - der Grund schmeckt ihm gar nicht
Bayerischer Brauer darf nicht mehr mit beliebtem Trinkspruch werben - der Grund schmeckt ihm gar nicht
A8 über neun Stunden gesperrt: Lkw verliert 20 Tonnen Ladung an Gefahrgut - Chaos am Donnerstag
A8 über neun Stunden gesperrt: Lkw verliert 20 Tonnen Ladung an Gefahrgut - Chaos am Donnerstag
Selbst massive Baumstämme brachen: Orkanböen fegen über Bayern hinweg
Selbst massive Baumstämme brachen: Orkanböen fegen über Bayern hinweg

Kommentare