Bundespolizei

Zweispurige Grenzkontrollen auf A3 und A93

Passau - Die Bundespolizei hat am Dienstag zweispurige Kontrollen auf den Autobahnen A3 und A93 an der bayerisch-österreichischen Grenze eingeführt.

Bisher waren die Kontrollen auf eine Spur beschränkt. „Die Maßnahme hat sich sofort positiv auf den Verkehrsfluss ausgewirkt“, sagte ein Sprecher der Bundespolizei in Passau am Dienstag. Es sei jedoch abzuwarten, wie sich die Situation bei besonders hohem Verkehrsaufkommen entwickelt. „Noch befinden wir uns in einer Testphase, in der kleine Anpassungen erfolgen“, teilte der Sprecher mit. Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) hatte in den vergangenen Wochen angekündigt, beim Bund auf eine zweispurige Kontrolle der Autobahnen hinwirken zu wollen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Fall Malina: Schlussbericht liegt vor - Einige Fragen beantwortet, andere bleiben offen
Fall Malina: Schlussbericht liegt vor - Einige Fragen beantwortet, andere bleiben offen
Zwei Frauen bei Unfall nahe Landshut schwer verletzt
Zwei Frauen bei Unfall nahe Landshut schwer verletzt
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Kuriose Gesellschaft in Passau: Autofahrer mit Kängurus unterwegs
Kuriose Gesellschaft in Passau: Autofahrer mit Kängurus unterwegs

Kommentare