1. meine-anzeigenzeitung
  2. Gewinnspiele

Genussvolles Paar-Sein im Urlaub im Genießerhotel Bergergut

Erstellt:

Kommentare

Genießerhotel Bergergut
Großzügig wie die Natur rundherum: Das familiär geführte Hotel Bergergut bietet ein stilvolles Ambiente mit viel Privatsphäre und entspanntem Luxus, speziell für Paare. © Bergergut

Das romantische Vier-Sterne-Superior-Hotel Bergergut liegt inmitten der traumhaften Naturkulisse des Mühlviertels in Oberösterreich und bietet alles, was Erwachsene für eine glückliche Zweisamkeit brauchen. Im familiär geführten Hideaway werden „adults only“ im Zwei-Hauben-Restaurant, im stylischen Wellnessbereich, im Privat Spa und in den neuen Suiten verwöhnt.

Großzügig wie die Natur rundherum: Seit vielen Jahren bietet das familiär geführte Hotel Bergergut ein stilvolles Ambiente mit viel Privatsphäre und entspanntem Luxus, speziell für Paare. Zimmer und Suiten sind individuell gestaltet, mit exklusiver Ausstattung, wie in den neuen Naturspiel Suiten, wo edle Stoffe, Holz und Granit sowie eine eigene Kaffee- und Minibar für heimeliges Wohnambiente sorgen.

„Wir haben uns auf die genussvollen Seiten des Paar-Seins im Urlaub spezialisiert“, sagt die Gastgeberin Eva-Maria Pürmayer. Das liebevoll komponierte Frühstück wird mit ebenso viel Aufmerksamkeit serviert wie das Fünf-Gänge-Dinner von Zwei-Haubenkoch Thomas Hofer. Mit viel Leidenschaft erkochte er zwei Hauben und zählt, nicht nur laut Gault Millau, zu den größten Talenten seiner Branche. Gäste des Bergerguts dürfen sich auf raffinierte Gerichte mit heimischen Zutaten und neu interpretierten Mühlviertler Köstlichkeiten freuen. Sonntag ist Genusstag im Bergergut – Paare werden frühmorgens bis mittags beim Genießer-Brunch samt Livemusik mit kleinen, feinen Häppchen verwöhnt.

Gemeinsam lässt es sich auch im geschmackvoll gestalteten Wellnessbereich entspannen. Der beheizte Außenpool und die neu installierte Iglu-Sauna liegen idyllisch inmitten des Gartens. Erst seit kurzem wird auch das Klavierklangbad geboten. Martina Haselgruber ist passionierte Musikerin und sorgt im Wellnessbereich mit Klaviermusik für Tiefenentspannung. Einfach gemütlich hinlegen, den Körper wahrnehmen, wunderschönen Klängen lauschen, sich genussvoll von Musik berühren lassen und die Entspannung durch den Körper fließen lassen. Fein ist auch ein Bad im Indoor Romantikpool oder ein gemeinsamer Sauna- gang. Und Paare, die gerne ganz exklusiv Zeit zu zweit verbringen, buchen den Privat Spa. Sauna, Dampfkammer, Whirlwanne und Sekt, hausgemachte Pralinen und frische Früchte – dem privaten Wellnessvergnügen steht nichts mehr im Weg.

Das Genießerhotel Bergergut hat sich auf die genussvollen Seiten des Paar-Seins im Urlaub spezialisiert.
Das Genießerhotel Bergergut hat sich auf die genussvollen Seiten des Paar-Seins im Urlaub spezialisiert. © Bergergut

Da die Region im Dreiländereck Mühlviertel, Südböhmen, Bayern noch weitgehend vom Massentourismus verschont blieb, bietet die unberührte Natur in der sanften Hügellandschaft inmitten des Böhmerwaldes eine perfekte Kulisse für sportliche Aktivitäten, oder sogar für ein Ja-Wort in der hauseigenen Hochzeitskapelle. Für alle Paare hat das Hotel ein spezielles Paket L(i)ebens.zeit geschnürt – es beinhaltet: fünf Übernachtungen für zwei Personen im Doppelzimmer, serviertes Frühstück, Zwei-Hauben-Gourmetdinner Mühlviertler Art, Klavierklangbad für zwei, zwei mal Rücken Hot Stone Massage, Privat Spa, Picknickkorb (Sommer) oder Privat Dessert (Winter), Sonntags-Musik-Gourmet-Brunch. Alles zusammen ist ab 1.062 Euro pro Person buchbar.

Kontakt unter:
Genießerhotel Bergergut,
4170 Afiesl 7,
Telefon: 0043 7216/4451,
Email: bergergut@romantik.at
www.romantik.at


Die DACHAUER RUNDSCHAU und das Vier-Sterne-Superior Genießerhotel Bergergut in Oberösterreich verlosen drei Übernachtungen für zwei Personen mit Halbpension. Wer gewinnen will, muss bis Mittwoch, 9. Februar, 12 Uhr, das Gewinnspielformular auf der Homepage der DACHAUER RUNDSCHAU unter www. dachauer-rundschau.de/gewinnspiele ausfüllen. Stichwort ist „Genießerhotel Bergergut“ und der eigene Familienname.

Auch interessant

Kommentare