Gewinnspiel/ Musik-Kabarett 13. Januar

Well und die Wellbappn

+
Die Mitglieder der vier Wellbappn sind der Patriarch Hans Well, seine Töchter Tabea und Sarah und Sohn Jonas.

Schwabhausen - Hans Well und seine  Wallbappn, die Nachwuchs-Kapelle der „Biermösl-Blasn",bieten bayerisches Musik-Kabarett im Gasthaus Zur Post am 13. Januar um 20 Uhr .

Mit seinen Kindern Sarah, Tabea und Jonas ist Hans Well seit 2013 als „Hans Well & die Wellbappn“ unterwegs, vor einem Jahr hat die Familienbande ihre zweite CD „Schneller“ veröffentlicht. Trotz der Verjüngungskur ist die legitime „Biermösl“ - Nachfolge-Kapelle keinesfalls gewillt, schnelllebigen Trends zu folgen, sondern pflegt vielmehr die lang gewachsene Kultur des bayerischen Musikkabaretts. Es ist der Mix aus heimelig - gemütlicher Volksmusik und aktuellen, satirischen Texten, der eine Wirkung nicht verfehlt. Die modernen Bänkelsänger besingen die kleinen Dinge des Alltags wie der als Lehrer arbeitende Kinderhasser oder die deutsche Brüderschaft am Einheitstag. Der Vater und seine Sprösslinge haben bei all dem viel Spaß, tauschen wie wild die Instrumente ( von denen sie alle erschreckend viele beherrschen), wechseln sich beim Singen genauso ab wie mit den Ansagen und die Jungen helfen dem Papa gern mal auf die Sprünge, wenn der seinen Text vergisst. Die DACHAUER RUNDSCHAU verlost 2x2 Eintrittskarten. Anrufer, die am Mittwoch, 10. Januar, unter Telefon 08131/6665184 zwischen 10.45 und 11 Uhr durchkommen, haben gewonnen. Tickets gibt es bei der DACHAUER RUNDSCHAU unter 08131/5181-0.

red

Meistgelesen

Für Bauchkribbeln gesorgt
GEWINNSPIELE
Für Bauchkribbeln gesorgt
Für Bauchkribbeln gesorgt

Kommentare