Konzert, 27. Januar, Residenz, Herkulessaal

Mozarts Geburtstag

+
Zu einem Meisterkonzert laden die renommierten Residenz-Solisten ein.

München/Dachau - Zu dem Meisterkonzert zu Mozarts Geburtstag laden die Residenz-Solisten ein.

Den Geist Mozarts erleben – dort, wo der unsterbliche Jahrtausend-Komponist selbst wirkte. An den Originalschauplätzen, wo die bayerischen Herrscher Musiklegenden empfingen, lassen Spitzenmusiker von heute die Meisterwerke von damals erklingen. Dabei sorgen die Residenzsolisten mit Mitgliedern der Münchner Philharmoniker für Konzerterlebnisse der Extraklasse. Der Herkulessaal befindet sich seit 1953 an der Stelle in der Residenz, an der einst der Thronsaal König Ludwigs I. war. Wegen seiner Akustik wird der Konzertsaal von seinen Besuchern geschätzt. Es spielen die Residenz-Solisten mit Andreas Skouras – Klavier und Giovanni di Angeli – Oboe. Auf dem Programm stehen: Wolfgang Amadeus Mozart: Symphonie Nr. 38 D-Dur KV 504 „Prager“, Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierkonzert „Jeune homme“ KV 271, Wolfgang Amadeus Mozart: Serenade G-Dur KV 525 „Eine kleine Nachtmusik“ sowie Wolfgang Amadeus Mozart: Oboenkonzert G-Dur KV 313. Programmänderungen vorbehalten. Beginn ist um 19.30 Uhr. Die DACHAUER RUNDSCHAU verlost 5x2 Eintrittskarten. Anrufer, die am Freitag, 26. Januar, unter Telefon 08131/6665184 zwischen 10.15 und 10.45 Uhr durchkommen, haben gewonnen. Tickets gibt es bei der DACHAUER RUNDSCHAU unter Telefon: 08131/ 5181-0.


red

Quelle: Dachauer Rundschau

Auch interessant:

Kommentare