Die DACHAUER RUNDSCHAU verlost 2x2 Eintrittskarten

Luis aus Südtirol – skurril und liebevoll 

Manfred Zöschg alias der Luis aus Südtirol
+
Manfred Zöschg alias der Luis aus Südtirol

 In seinem Heimatland Österreich sowie dem angrenzenden Südtirol ist Manfred Zöschg alias der Luis aus Südtirol nach seinem ersten Fernsehauftritt bei SAT 1. über Nacht bekannt geworden. Hierzulande war er bislang noch nicht allzu oft live zu erleben. Umso größer die Neugierde, dass er mit seinem aktuellen Bühnenprogramm „Weibernarrisch“ am Mittwoch, 1. Juni, um 20 Uhr den Weg ins Dachauer Ludwig-Thoma-Haus nehmen wird.

Luis aus Südtirol ist vermutlich eines der letzten Exemplare einer aussterbenden Spezies: als Bergbauer mit einem kleinen Hof auf 1400 Meter Meereshöhe hat man es nun einmal nicht leicht. Wind und Wetter und dem sonstigen Wahnsinn des alltäglichen Lebens ausgesetzt, meistert er jedoch den Alltag mit Bravour. Das wird wohl daran liegen, dass er sich den aktuellen Entwicklungen der Technik nicht entzieht und mit höchstem Grad an Aufgeschlossenheit den allgemeinen Fortschritt aufmerksam verfolgt.

So vermag er sich mit Hilfe des Internets Zugang zu einer ihm bis dato noch vollkommen unbekannte Welt zu verschaffen, doch von zurückhaltender Neugier kann hier keinerlei Rede sein. Stolz und selbstbewusst, wie er nun einmal ist, stürzt er sich voll in die Materie. Wenn er auch noch so frohgemut durchs Leben geht, gibt es doch einen Punkt, der ihn ein bisschen traurig macht. Luis hat nämlich noch keine Frau gefunden, die mit ihm seinen kleinen Bergbauernhof bewirtschaften möchte, was für ihn absolut unverständlich ist. Der Darsteller Manfred Zöschg schlüpft aber nicht nur in die Rolle des Luis, sondern erweist sich auch als äußerst vielseitiger und wandlungsfähiger Künstler. Mal klagt er dem Publikum sein Leid als bayrischer Bademeister, mal schlüpft er in die Rolle des italienischen Casanovas und erteilt dem Publikum eine dicke Lektion in Sachen „Frauen erobern“.

Die DACHAUER RUNDSCHAU verlost 2x2 Eintrittskarten. Wer gewinnen will, muss bis Freitag, 20 Mai, 12 Uhr, das Gewinnspielformular auf der Homepage der DACHAUER RUNDSCHAU unter www.dachauer-rundschau.de/gewinnspiele ausfüllen. Stichwort ist „Luis“ und der eigene Familienname.

Für die Anmeldung ist die Eingabe der Pflichtfelder notwendig. Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen.Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit hier oder über den entsprechenden Abmelde-Link am Ende jedes Newsletters mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare