In der Münchner Residenz

Den Geist Mozarts erleben

Der mit wundervollen Stuckarbeiten und kristallenen Kronleuchtern ausgestattete Max-Joseph-Saal, gilt vielen als kleine Perle inmitten der Residenz und bildet den perfekten Rahmen für klassische Konzerte. Gerade Kammermusikfreunde schätzen den intimen Charakter des Raumes, der ein unmittelbares Erlebnis von Musik und Künstlern möglich macht.

Das FORUM verlost fünfmal zwei Karten für die Meisterkonzert.

Zu den Meisterkonzerten laden die renommierten Residenz-Solisten international etablierte oder junge Solisten mit großen Karriere-Erwartungen am Sonntag, 24. November, ab 19.30 Uhr, nach München ein. Die Münchner Residenz-Solisten, die sich aus Mitgliedern der Münchner Philharmoniker und des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks zusammensetzen, konnten in über 2000 Konzerten ihre hervorragende Qualität unter Beweis stellen.Ein Ensemble mit orchestralem Klang. Der Max-Joseph-Saal in der Münchner Residenz bietet den perfekten Rahmen für klassische Konzerte. Den Geist Mozarts erleben – dort, wo der unsterbliche Jahrtausendkomponist selbst wirkte! Münchens Premiumveranstalter Bavaria Klassik hat sich auf unvergessliche Konzerterlebnisse spezialisiert, an denjenigen Orten, wo in München und Umgebung Geschichte geschrieben wurde. An den Originalschauplätzen, wo die bayerischen Herrscher Musiklegenden empfingen, lassen Spitzenmusiker von heute die zeitlosen Meisterwerke von damals erklingen: In der Residenz (Hofkapelle, Cuvilliéstheater, Kaisersaal, Herkulessaal, Max-Joseph-Saal, Allerheiligen Hofkirche) und in den anderen Schlössern rund um München (Schleißheim, Nymphenburg). Dabei sorgen die Münchner Residenzsolisten mit Mitgliedern der Münchner Philharmoniker für Konzerterlebnisse der Extraklasse mit Perlen der klassischen Musik. 

Das Konzert beginnt mit dem wundervollen melodienreichen Werk, der Ouverture aus der Oper „Die Macht des Schicksals“ von Giuseppe Verdi. Es folgt Beethovens die eindrucksvolle 5. Schicksals-Symphonie. Das melodisch brillante Konzertstück von C. M.von Weber - leider sehr selten im Konzertsaal zu erleben - wird vom Klaviervirtuosen Andreas Skouras zu hören sein, , der auch die virtuose Rigoletto Paraphrase von Verdi/Liszt interpretiert. Und zum Schluss wird es Spanisch temperamentvoll in Georges Bizets „Carmen“-Suite. Es spielen Andreas Skouras – Klavier und die Residenz-Solisten. Auf dem Programm: Giuseppe Verdi: Ouverture aus der Oper „Die Macht des Schicksals“, Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 5 c-moll „Schicksal“, Carl Maria von Weber: Konzertstück f-moll, op. 79 für Klavier, Verdi/Liszt: Rigoletto-Paraphrase sowie Georges Bizet: Carmen-Suite. Programmänderungen vorbehalten. 

Kartenbestellung beim Veranstalter: Bavaria Klassik, Telefon 089/28975597, Ticketshop Bavaria Klassik, Schwanthalerstraße 16, V. Stock., 80336 München oder www.bavaria-klassik.de sowie am Veranstaltungsabend an der Abendkasse sowie bei München Ticket, Telefon 089-54818181 und allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie beim FORUM Ticketservice, Telefon 08161/970771.

Mitmachen und Gewinnen:

FORUM verlost fünfmal zwei Karten

Kennwort: Den Geist Mozarts erleben

Einsendeschluss: 5. Nov.

Die Gewinner werden postalisch informiert

Für die Anmeldung ist die Eingabe der Pflichtfelder notwendig. Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen.Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit hier oder über den entsprechenden Abmelde-Link am Ende jedes Newsletters mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Quelle: freising-online

Auch interessant:

Meistgelesen

Gewinnen Sie einen Erlebnisaufenthalt im Europa-Park für die ganze Familie
Gewinnen Sie einen Erlebnisaufenthalt im Europa-Park für die ganze Familie

Kommentare