Familie wieder glücklich vereint

Bauer sucht Frau: Grund für Gerald und Annas Trennung auf Zeit enthüllt

Gerald und Anna Heiser aus „Bauer sucht Frau“ sind Eltern eines wenige Monate alten Sohnes. Doch im Baby-Special von RTL geht es nun um eine Trennung.

Mithilfe von RTL und Moderatorin Inka Bause* lernten sich 2017 Gerald und Anna Heiser kennen und lieben. Ein Jahr nach der Show läuteten für das „Bauer-sucht-Frau“-Paar die Hochzeitsglocken und Anna wanderte für Gerald nach Namibia aus. Seit Anfang 2021 macht der kleine Leon das Liebesglück perfekt. Über die Geburt von Leon in Namibia* hatte echo24.de* ausführlich berichtet. Am Montag, 27. September, zeigt RTL ein Baby-Special, in welchem auch Anna und Gerald zu sehen sind.

Die echo24.de-Redaktion* konnte sich die Sondersendung schon ansehen, in welcher der Sender RTL aus Köln* Erstaunliches zum „Bauer-sucht-Frau“-Paar aus Namibia enthüllt. Im Baby-Special besucht Anna Heiser mit Sohn Leon ihre Familie in Polen – tausende Kilometer von Namibia und Gerald entfernt. Richtig gehört, Ex-Hofdame Anna ist allein mit Leon in Polen, über die lange Reise von Anna und Leon nach Europa hatte echo24.de* bereits ausführlich berichtet.

Bauer sucht Frau: Nach Trennung sehen sich Anna und Gerald Heiser wieder

Gerald konnte seine Familie nicht begleiten, da zu der Zeit in Namibia Ernte war. Drei Wochen waren der Farmer aus „Bauer sucht Frau“ und seine Familie deshalb voneinander getrennt. Die Betonung liegt auf „waren“. Denn im „Bauer-sucht-Frau“-Special, das am Montag, 27. September um 20:30 Uhr auf RTL ausgestrahlt wird, feiern Gerald und Anna Heiser ihr großes Wiedersehen. Der Farmer reist nach und kann seine Familie nach drei Wochen Trennung endlich wieder in die Arme schließen.

SendungBauer sucht Frau
SenderRTL Television
Erstausstrahlung2. Oktober 2005
ModerationInka Bause
GenreDoku-Soap

„Ich habe Anna und Leon drei Wochen nicht gesehen“, sagt Gerald im RTL-Gespräch, bevor er bei seiner Familie in Polen ankommt. Es sei eine lange Zeit, um von seiner Familie getrennt zu sein. Er freue sich auf Leon und die Erkenntnis, wie sich sein Sohn während der Trennung verändert habe. Das Wiedersehen im „Bauer-sucht-Frau“-Baby-Special auf RTL* ist herzlich, Gerald und Anna fallen sich in die Arme und verbringen den restlichen Urlaub in Polen als glücklich vereinte Familie zusammen.

Bauer sucht Frau: Gerald Heiser spricht über die Trennung auf RTL

„Die Freude war riesengroß, als ich Anna und Leon wiedergesehen habe“, erzählt Gerald im RTL-Gespräch. „Es war ein sehr schönes Gefühl, Gerald wiederzusehen. Ich habe ihn schon sehr vermisst“, ergänzt Anna. Geralds Enthüllung zu der Trennung auf Zeit: Seine Liebe zu Anna und Leon sei durch die Trennung noch weiter gewachsen. Im „Bauer-sucht-Frau“-Baby-Special ist noch zu sehen, wie Gerald und Anna Heiser mit Leon einen Ausflug an die polnische Ostsee machen.

Die Trennung auf Zeit war allerdings nicht die erste Probe, welche die Familie meistern musste. Ein Todesfall in Namibia vor ein paar Monaten schockte Familie und Fans. Wenige Wochen später die nächste Hiobsbotschaft: Anna und Gerald wurden positiv auf das Coronavirus getestet. Das Schlimme: Auch Sohn Leon zeigte Corona-Symptome* und die Familie musste in Quarantäne. Vor ein paar Wochen wurde zudem bekannt, dass Anna Heiser als Mutter manchmal überfordert ist.

Bauer sucht Frau: Anna machte vor Kurzem überraschende Enthüllung

Via Instagram teilte Anna Heiser ihren Followern mit, dass sie eine Pause benötige. Um wieder neue Kraft zu tanken, verbrachte die 31-Jährige eine Mama-Auszeit in einer Wellness-Lodge* in Namibia. Die Pause scheint ihr gutgetan zu haben, denn mittlerweile teilt die Ex-Hofdame aus „Bauer sucht Frau“ wieder fröhliche Beiträge auf Instagram. In ihrem allerneuesten Posting widmet sie sich zum Beispiel der umweltschädlichen Herstellung von Jeans. *echo24.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Georg Wendt/dpa/Screenshot: RTL

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Kommentare