Freizeit? Fehlanzeige!

GNTM 2021: Ausgangsbeschränkungen in ProSieben-Show

Model Heidi Klum mit Mund-Nasen-Schutz bei der About You Fashion Week
+
Heidi Klum ruft während dem GNTM-Entscheidungswalk ständig ihren Tom an

Keine Freizeit für die „Germany‘s next Topmodel“-Kandidatinnen. Am ProSieben-Set herrschen stattdessen klare Ausgangsbeschränkungen.

Berlin – Monatelang flimmert „Germany‘s next Topmodel“ über die heimischen Bildschirme und die ProSieben-Kandidatinnen stehen Tag ein Tag aus vor der Kamera. Einzig und allein der Sonntag soll ihr drehfreier Tag sein, wie in Insider wissen will. Doch was machen die Schützlinge von Heidi Klum in dieser Zeit? Genießen sie ihre Freiheit, gehen bummeln und etwas in der Berliner Innenstadt oder sperrt ProSieben die „Meeedchen“ ein?

Wie Ex-GNTM-Kandidatin Theresia Fischer, die im großen ProSieben-Finale im Jahr 2019 ihrem Ehemann Thomas das Jawort gab, nun ausplauderte, herrschen am „Germany‘s next Topmodel“-Set Kontrollzwang und strikte Ausgangsbeschränkungen. Jeglichen Ausflug außerhalb der eignen ProSieben-Wände müssen die „Meeedchen“ mit einer sogenannten Nanny absprechen, die die GNTM-Girls auf ihren Freizeitaktivitäten begleitet. Der Grund: viele der Kandidatinnen sind noch minderjährig. Scheit, als würde Heidi Klum ein ziemlich hartes Regiment führen. * nordbuzz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant:

Kommentare