Netflix-Erfolgsserie aus Spanien

Haus des Geldes: Wann kommt die fünfte Staffel?

Die Darstellerin von Tokio, Úrsula Coberó, in einer Szene der Netflix-Serie „Haus des Geldes“ auf.
+
La casa de papel/Haus des Geldes: Wann zeigt Netflix die fünfte Staffel der Serie?

In „Haus des Geldes“ beginnt alles mit einem Banküberfall in Madrid und endet im globalen Chaos. Jetzt steht die fünfte Staffel der spanischen Erfolgs-Serie „La casa de papel“ an.

Die vierte Staffel von "Haus des Geldes" hat während der Coronavirus*-Zeit so manchem Netflix-Zuschauer die Ausgangssperre versüßt. Eingefleischte Fans warten bereits ungeduldig darauf, wie es weitergeht. Die Dreharbeiten zur fünften Staffel der Netflix-Serie sollen auch schon angelaufen sein*, wie costanachrichten.com* berichtet.

Die TV-Serie aus Spanien* spinnt die Handlung um eine Räuberbande, die einen Überfall auf die Geldnotendruckerei in Madrid plant. Was beginnt wie eine gewöhnliche Räuberpistole, entwickelt sich jedoch schnell zu einem komplexen Panorama weltweiten Aufbegehrens. *costanachrichten.com ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant:

Meistgelesen

TV-Kritik ZDF: „37 Grad: Zwei Quadratkilometer Stress“ : Kampf um Stadtteil zwischen Bordells und Clans
TV-Kritik ZDF: „37 Grad: Zwei Quadratkilometer Stress“ : Kampf um Stadtteil zwischen Bordells und Clans
Markus Lanz (ZDF): Linke Sahra Wagenknecht beichtet ihre Angst und verdrängt Politiker-Drohungen
Markus Lanz (ZDF): Linke Sahra Wagenknecht beichtet ihre Angst und verdrängt Politiker-Drohungen
Markus Lanz (ZDF): Virologe Hendrik Streeck kassiert Strafanzeige – Karl Lauterbach attackiert Heinsberg-Professor
Markus Lanz (ZDF): Virologe Hendrik Streeck kassiert Strafanzeige – Karl Lauterbach attackiert Heinsberg-Professor
„Der Maulwurf“ in der ARD: Ein Spion im Seniorenheim - Detektiv wird zum Hahn im Korb
„Der Maulwurf“ in der ARD: Ein Spion im Seniorenheim - Detektiv wird zum Hahn im Korb

Kommentare