1. meine-anzeigenzeitung
  2. Kino & TV

Höhle der Löwen (VOX): Schreibtischaufsatz „Standsome“ ermöglicht flexibles Arbeiten im Stehen

Erstellt:

Von: Sophie Brosch

Kommentare

Die Höhle der Löwen (VOX): „Standsome“ - Schreibtischaufsatz ermöglicht flexibles Arbeiten im Stehen
Leonard Beck (links), Johanna Dicks und Dennis Albert präsentieren mit „Standsome“ einen Steh-Schreibtischaufsatz. Sie erhoffen sich ein Investment von 400.000 Euro für 15 Prozent der Anteile an ihrem Unternehmen. © RTL / Bernd-Michael Maurer

Mit „Standsome“ präsentieren drei Gründer aus Mainz in der „Höhle der Löwen“ (VOX) einen Schreibtischaufsatz aus Holz. Dieser soll das flexible Arbeiten im Stehen ermöglichen.

Köln - Leonard Beck (30), Johanna Dicks (25) und Dennis Albert (43) wollen mit ihrem Produkt „für einen gesunden Stand sorgen“. Im Schnitt sitzen Menschen neun Stunden am Tag. Und das ist nicht gut. „Langes Sitzen ist nicht gesund und rund 75 Prozent der Berufstätigen leiden unter Rückenschmerzen. Das ist auch die Hauptursache für krankheitsbedingte Fehltage“, erklärt Dennis Albert in der neuen Folge der VOX-Gründershow „Die Höhe der Löwen“ (17. Oktober).

Höhle der Löwen: Schreibtischaufsatz für flexibles Arbeiten im Stehen

Leonard Beck ergänzt: „Deshalb empfehlen Experten das Arbeiten im Sitzen und im Stehen. Studien belegen, dass das Arbeiten im Stehen den Rücken entlastet, den Kreislauf ankurbelt und die Konzentration verbessert.“ Mit „Standsome“ präsentieren die Gründer aus Mainz der Jury um Dagmar Wöhrl, Judith Williams und Carsten Maschmeyer eine aus ihrer Sicht einfache Lösung für alle, die keinen höhenverstellbaren Bürotisch haben. „Standsome“ ist ein Schreibtischaufsatz aus Holz, der das flexible Arbeiten im Stehen ermöglichen soll.

Er besteht je nach Modell aus vier bis sechs Holzplatten, die ohne Schrauben, Nägel oder Werkzeug zusammengesteckt werden können. „In wenigen Handgriffen ist der ,Standsome‘ einsatzbereit. Man kann ihn in Sekundenschnelle auf- und wieder abbauen sowie platzsparend verstauen“, sagt Johanna Dicks. „Durch höhenverstellbare Ebenen bietet er für Personen zwischen 1,50 Meter und 2 Metern die perfekte Standposition.“

Insgesamt gibt es drei verschiedene Modelle: Slim, Double und Free, ein freistehendes 2-in-1 Steh-Sitz-pult. Alle Produkte werden aus zertifiziert nachhaltigem Birkenholz in deutschen Handwerksbetrieben gefertigt, der Versand erfolgt plastikfrei, und für jeden verkauften „Standsome“ wird ein neuer Baum gepflanzt.

Neben den „Standsome“-Machern präsentieren auch noch viele weitere Gründerinnen und Gründer interessanten Ideen in der achten Folge der 12. Staffel von „Die Höhle der Löwen“: Zwei Physiotherapeuten und ein Industriedesigner aus dem Main-Kinzig-Kreis stellen zum Beispiel einen Triggerknopf vor, der Verspannungen lösen soll.

Video: „Wäre ein ganz großer Fehler!“ - Nico Rosberg torpediert Maschmeyer-Deal bei DHDL

Zurück zu „Standsome“: Für ihr Start-up wünschen sich die Gründer aus Mainz einen strategischen Partner oder eine Partnerin an ihrer Seite und bieten für 400.000 Euro 15 Prozent ihrer Firmenanteile. Ausgestrahlt wird Folge acht am Montag (17. Oktober) um 20.15 Uhr auf VOX. Bereits jetzt ist diese Folge - so wie die ersten sieben Folgen - bei RTL+ abrufbar.

Auch interessant

Kommentare