Er ist schon in Australien

Dschungelcamp 2020: Weiterer Promi plötzlich in Australien angekommen - Was hat RTL mit ihm vor?

+
Bei der großen Dschungelparty löste ein Promi ein Ticket nach Down Under.

Bereits seit dem 10. Januar läuft das Dschungelcamp wieder auf RTL. Trotzdem ist jetzt ein weiterer Promi in Down Under angekommen.

  • Seit 10. Januar läuft das RTL-Dschungelcamp 2020.
  • Zwölf Prominente kämpfen um die Nachfolge von Dschungelkönigin Evelyn Burdecki.
  • Mittlerweile ist ein weiterer Star in Down Under angekommen.

Update vom 23. Januar 2020: Jetzt ist also ein echter Choleriker im Dschungelcamp! Und nein, wir reden nicht von Elena Miras, sondern von Vox-Allzweckwaffe Detlef Steves (50). Der Berufsgrantler löste bei der großenRTL-Dschungelparty ein Ticket für den australischen Dschungel. 

Dort ist er jetzt gemeinsam mit seiner Ehefrau Nicole angekommen, wie in einem Video auf RTL.de zu sehen ist. Und zwar - für Steves - eher untypisch - ziemlich gut gelaunt! Denn der „Ab ins Beet!“-Star ist großer Dschungelcamp-Fan und freut sich, dass er bei „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ mitwirken darf. 

Wie auf RTL.de zu sehen ist, wird seine Stimmung allerdings schon sehr schnell umschlagen, als er von einem Brutalo-Ranger auf dem Weg zum Camp abgepasst wird und erst mal einen steilen Hang hochlaufen muss. Und dann steht da auch noch ein Tisch mit einem Menü drauf - das verdächtig nach Dschungelprüfung aussieht ... 

Wie es mit Detlef Steves weitergeht und was RTL mit dem Zusatzkandidaten vorhat, sehen wir am 24. Januar bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! Die Stunde danach". Eines scheint schon mal klar: Der 50-Jährige wird wohl nicht zusammen mit den anderen Bewohnern im Camp wohnen. Wie es an Tag 14 bei IBES weitergeht erfahren Sie im Dschungelcamp-Live-Ticker von tz.de*.

Erstmeldung vom 23. Januar 2020: 

Zieht jetzt plötzlich noch ein Promi ins Dschungelcamp? Er ist schon auf dem Weg nach Australien

Köln/Brisbane - Am Sonntag war er noch zu Gast bei der großen RTL-Dschungelparty. Kurz darauf saß er im Flieger nach Australien - zusammen mit seiner Frau Nicole. Detlef Steves‘ Traum ging in Erfüllung, denn der 50-Jährige ist großer Fan von „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ und freut sich jetzt umso mehr, dass er vor Ort mit dabei sein kann.

Dschungelcamp 2020: Detlef Steves reist nach Down Under

Zur Halbzeit des diesjährigen Dschungelcamps veranstaltete RTL eine große Dschungelparty. Steves war zu Gast - als einziger Nicht-Camper. Doch hätte er überhaupt das Zeug für den Dschungel? Das musste er erst unter Beweis stellen. Für ihn gab es mehrere Aufgaben - und er gewann fast alle seine Challenges. Dadurch löste er sein Ticket für Down Under. „Ich kann überhaupt nicht beschreiben, wie es mir geht“, erzählte Detlef auf dem Weg zum Flughafen. „Das ist ein Traum, das ist irre für mich. Ich darf Teil von dieser ganzen Sache sein“, freute sich der kultige VOX-Chefcholeriker gegenüber RTL. 

Im Flugzeug schwärmte Steves direkt von der Business Class: „Wir machen es uns hier jetzt erstmal gemütlich.“ Nach ein paar Stunden meldete sich Steves dann schon wieder - diesmal aus Dubai. Denn dort machte das Paar eine Zwischenlandung auf dem Weg nach Australien. „Wir machen jetzt ein bisschen Päuschen“, bevor es weiter nach Brisbane geht. „Wir freuen uns schon richtig“, erzählte Steves. 

Detlef Steves auf dem Weg ins Dschungelcamp - er hat Erfahrung mit TV-Shows

Für ihn ist das Dschungelcamp „eine der besten Sendungen im deutschen Fernsehen“, deshalb freut er sich umso mehr, hautnah dabei sein zu können. Erfahrung mit TV-Shows hat der 50-Jährige allemal. Bekannt wurde Steves durch die Vox Reality-Soap „Ab ins Beet“. Es folgten Sendungen wie „Ab in die Ruine!“ und „Detlef muss reisen“. 2015 tanzte er dann mit Isabel Edvardsson bei Let‘s Dance.

Detlef Steves tanzte schon bei der RTL-Show „Let‘s Dance“.

Wer darf bleiben, wer muss das Dschungelcamp verlassen? Hier halten wir Sie auf dem Laufenden über alle Rauswürfe in Australien. Elena Miras sorgt im diesjährigen Dschungelcamp immer wieder für Aufsehen. Zwischen ihr und Sven Ottke krachte es erneut - der Grund jedoch sorgte für Kopfschütteln.

An Tag 13 des Dschungelcamps 2020 kam es zu einer Panne bei der Telefonabstimmung*. RTL gab den Fehler inzwischen sogar zu.

*tz.de Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks. 

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

„Aktenzeichen XY“ (ZDF): Wer kennt diesen toten Wanderer? Grusel-Bild von Leiche wird veröffentlicht
„Aktenzeichen XY“ (ZDF): Wer kennt diesen toten Wanderer? Grusel-Bild von Leiche wird veröffentlicht
Bachelor 2020: Opfer von Schwan-Angriff beschuldigt Sebastian Preuss - RTL bezieht Stellung
Bachelor 2020: Opfer von Schwan-Angriff beschuldigt Sebastian Preuss - RTL bezieht Stellung
Diese Single-Ladies streiten um den Bachelor - Alle Kandidatinnen auf einen Bachelor
Diese Single-Ladies streiten um den Bachelor - Alle Kandidatinnen auf einen Bachelor
„Der Bachelor“: Hat er mit einem Schwan auf einen Mann eingedroschen? Sebastian Preuss bestreitet alles
„Der Bachelor“: Hat er mit einem Schwan auf einen Mann eingedroschen? Sebastian Preuss bestreitet alles

Kommentare