1. meine-anzeigenzeitung
  2. Kino & TV

Trennung bei „Bauer sucht Frau“: Beziehung von Stephan und Steffi nach drei Jahren am Ende

Erstellt:

Von: Alica Plate

Kommentare

Traurige Neuigkeiten für alle Fans von „Bauer sucht Frau“. Das nächste Traumpaar hat sich getrennt! Steffi und Stephan, die sich 2018 in der RTL-Show kennen und lieben lernten, gehen nach drei gemeinsamen Jahren getrennte Wege.

München - Lange zählten Stephan Finkenzeller und Steffi Lüdge zu den Traumpaaren bei „Bauer sucht Frau“ (hier alle News auf der „Bauer sucht Frau“-Themenseite). Nachdem sie sich in der Kuppelshow kennen und lieben gelernt hatten, besiegelten sie ihre Liebe mit einer großen Hochzeit. Doch nun die traurige Überraschung: Das TV-Paar hat sich voneinander getrennt.

Bauer sucht FrauTV-Sendung
SenderRTL
Erstausstrahlung02. Oktober 2005
ModerationInka Bause

Bei „Bauer sucht Frau“ fanden schon etliche Kandidaten den perfekten Partner

In der RTL-Show „Bauer sucht Frau“, mit Hilfe von Inka Bause (hier alles über die „Bauer sucht Frau“-Moderatorin) den perfekten Partner, die perfekte Partnerin finden, das ist der Wunsch von zahlreichen Landwirten. Denn dass man die richtige Person tatsächlich im TV kennen und lieben lernen kann, stellten schon etliche Paare unter Beweis.

Dazu zählten auch Stephan Finkenzeller und Steffi Lüdge. Doch nachdem bereits etliche Trennungsgerüchte die Runde gemacht hatten, bestätigten sie nun tatsächlich, dass ihre Liebe erloschen ist. Eine traurige Neuigkeit, die sicherlich etliche „Bauer sucht Frau“-Fans, die ihre Reise im TV verfolgt hatten, traurig zurücklässt.

Ende Juli 2019 heiratete das „Bauer sucht Frau“-Paar Steffi und Stephan - nun gehen sie nach drei Jahren getrennte Wege
Ende Juli 2019 heiratete das „Bauer sucht Frau“-Paar Steffi und Stephan - nun gehen sie nach drei Jahren getrennte Wege © Screenshot RTL+/Bauer sucht Frau

„Bauer sucht Frau“: Steffi und Stephan heirateten kurz nachdem sie zusammengezogen waren

2018 lernten sich der Landwirt und die Friseurin in der 14. Staffel kennen. Auf erste Annäherungsversuche folgte im März 2019 der Zusammenzug. Nur vier Monate später machten sie Nägel mit Köpfen und gaben sich vor 300 Leuten, inklusive Inka Bause, das Ja-Wort. Die romantische Szene bekamen die Zuschauer dann in der Jubiläumsfolge zum 15. Bestehen der TV-Show zu sehen.

Eine Liebesgeschichte wie aus dem Bilderbuch. Doch nun die tragische Nachricht: Die Liebe zwischen ihnen ist erloschen, das TV-Paar hat sich getrennt. Ob die internationalen Bauern, die ab dem 25. April auf Liebesfang gehen, mehr Glück haben, bleibt abzuwarten. (Bauer sucht Frau International: alle Kandidaten der vierten Staffel)

Trennung bei „Bauer sucht Frau“: Steffi und Stephan gehen nach drei Jahren getrennte Wege

Während Steffi Lüdge, die kurz nach ihrem Umzug auf den Bauernhof einen Friseursalon auf dem Hof eröffnete, nicht über die Trennungsgerüchte sprechen möchte, macht ihr Ex nun reinen Tisch.

„Ja, wir trennen uns. Wir gehen aber gut auseinander“, so Stephan Finkenzeller gegenüber der „Augsburger Allgemeinen“. Dennoch würden sie derzeit noch gemeinsam auf dem Hof des einstigen „Bauer sucht Frau“-Kandidaten leben.

Bauer sucht Frau: Trennung bei Traumpaar Kerstin und Peter - „Viele haben es schon vermutet“

Doch Steffi und Stephan sind nicht das einzige „Bauer sucht Frau“-Paar, das sich kürzlich getrennt hat. Auch Traumpaar Kerstin und Peter haben sich getrennt – doch genau das schienen schon etliche vermutet zu haben. Verwendete Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

Auch interessant

Kommentare