1. meine-anzeigenzeitung
  2. Kino & TV

„Goodbye Deutschland“-Star Konny Reimann verkauft geliebten Cadillac endgültig

Erstellt:

Von: Julia Hanigk

Kommentare

Familie Reimann kaufte sich einst einen Cadillac, sie träumten von Amerika. Inzwischen leben die „Goodbye Deutschland“-Stars dort, das Auto ist in Deutschland. Nun soll das Auto weg.

Hawaii - Die Reimanns zogen mit „Goodbye Deutschland“ von Deutschland in die USA. Erst ging es nach Texas, dann folgte der Umzug in nach Hawaii. Immer mit dabei: Konny Reimanns geliebter Cadillac. Nun verabschiedet er sich davon und das Auto wird endgültig verkauft.

Reimanns kommen wieder nach Deutschland - im Juni geht es zur Kieler Woche

In ihrer Sendung „Die Reimanns“, die auf JOYN und Kabel1 derzeit wieder ausgestrahlt wird, bekommen Konny und Manu eine Einladung in die Heimat. Für die beiden soll es im Juni auf die Kieler Woche gehen, zuletzt waren sie vor zwei Jahren in Deutschland.

Fotocollage: Der Cadillac der Reimanns und Konny.
Konny muss sich von seinem geliebten Cadillac verabschieden. © Screenshots Kabel1/Willkommen bei den Reimanns

Bei diesem Besuch soll nun auch der Cadillac verkauft werden, erklärt Konny. Das Auto rostete in den USA, „das Klima hat dem Auto nicht gutgetan“, erklärt Manu Reimann. Die beiden schickten es daher zurück in die Heimat – doch da es dort nur herumsteht, soll er nun weg.

Die Kieler Woche

Die sogenannte „Kieler Woche“ bezeichnet eine Segelregatta, die jedes Jahr stattfindet und Segelbegeisterte aus aller Welt anzieht. Das Event hat Tradition: Schon seit dem 19. Jahrhundert wird der Wettbewerb in Kiel ausgetragen. Es gilt als eines der größten Sportereignisse weltweit.

Die Reimanns verkaufen ihren Cadillac – Er stand einst für ihren großen Traum

Für die Reimanns ein schwieriger Schritt. Das Auto kauften sich die beiden noch bevor sie auswanderten und nur von Amerika träumten – damals hatten sie erstmals das Geld, sich einen solchen Luxus zu leisten. Die beiden überlegen laut vor den Kameras, man könne ja auch Freunde fragen, ob jemand den Wagen haben möchte. Auch eine Annonce wird geschaltet. Ob die beiden einen Abnehmer finden und sich wirklich im Juni von ihrem Auto trennen können?

Der Reimann-Tochter Janina droht derzeit eine ernst zu nehmende Gefahr: Sie mussten gerade das Nötigste packen. Das Haus der Reimann-Familie ist bedroht von Flammen. Verwendete Quellen: Kabel1/Willkommen bei den Reimanns, wikipedia.de

Auch interessant

Kommentare