Advent-Gottesdienste

Advent-Gottesdienste in Corona-Zeiten im Landkreis Dachau

Korneliuskirche in Karlsfeld
+
Corona bedingt sind in diesem Jahr Anmeldungen für die Weihnachtsgottesdienste der Korneliuskirche nötig

Die Friedenskirche in Dachau 

Aufgrund der Einschränkungen von Corona hat sich das Team der evangelischen Friedenskirche in Dachau einige Lösungen ausgedacht: Am dritten Adventssonntag, 13. Dezember, wird es um 10 Uhr einen Gottesdienst in der Friedenskirche mit Pfarrer Körner geben sowie um 15 Uhr einen Kleinkindergottesdienst mit Pfarrerin Birgit Schorsten-Last und Team. Familien dürfen zusammen sitzen, Kinder sollten auf dem Schoß der Eltern bleiben. Familien mit Kindern werden gebeten, sich vorab im Pfarrbüro anzumelden. Selbiges gilt für den Gottesdienst mit Pfarrer Gerhard Last am Vierten Adventssonntag (20. Dezember). Ein musikalisches Weihnachts-Schmankerl gibt es am Samstag, 19. Dezember, um 18 Uhr in der Friedenskirche: „Mit Engeln unterwegs – Advent in Wort und Musik“ mit Pfarrer i.R. Martin Stählin, Barbara Wagner an der Querflöte und Christiane Höft an der Orgel. Außerdem findet jeden Sonntag um 19 Uhr das Taizégebet in der Friedenskirche statt. Über die Gottesdienste an Heiligabend (unter freiem Himmel) und an den Feiertagen wird rechtzeitig auf der Website sowie in der Presse informiert. 

Die Korneliuskirche in Karlsfeld 

Corona bedingt sind in diesem Jahr Anmeldungen für die Weihnachtsgottesdienste der Korneliuskirche nötig. Diese können für den ökumenischen Minigottesdienst im Freien rund um die Korneliuskirche entweder per email an migo-karlsfeld@gmx.de oder schriftlich an das Pfarramt der Korneliuskirche gerichtet werden. Es wird verschiedene Stationen zum Zuschauen, Zuhören und Mitmachen geben. Um 14, 14.10, 14.20 und 14.30 Uhr beginnt jeweils ein Krippenweg, der ungefähr eine halbe Stunde dauern wird. Treffpunkt ist der Eingangsbereich vor dem Gemeindehaus. Da der Gottesdienst ausschließlich im Freien stattfinden wird, wird um wetterfeste, warme Kleidung gebeten. Auch wenn der Gottesdienst im Freien stattfindet, wird gebeten, auf Mund-Nasen-Schutz zu achten. Auch für die beiden Gottesdienste am Heiligen Abend ist die Personenzahl beschränkt und es wird um Anmeldung für das Krippenspiel um 15.30 und für die Christvesper um 17.30 Uhr entweder per email an anmeldung@korneliuskirche.de oder schriftlich an das Pfarramt Korneliuskirche, Adalbert-Stifter-Straße 3, 85757 Karlsfeld unter Angabe des gewünschten Gottesdienstes und der jeweiligen Personenzahl der Teilnehmer gebeten. Bei schriftlicher Anmeldung wird außerdem um Angabe von Adresse und Telefonnummer gebeten, um die vorgegebenen Hygienevorschriften zu erfüllen. Beide Gottesdienste werden dieses Jahr nicht in der Korneliuskirche, sondern im Bürgerhaus Karlsfeld stattfinden. Auch bei diesen Gottesdiensten wird während der gesamten Dauer gebeten, auf Mund-Nasen-Bedeckung zu achten. Anmeldeschluss sowohl für den Minigottesdienst als auch das Krippenspiel und die Christvesper ist der 20. Dezember. Telefonische Anmeldungen können nicht entgegengenommen werden.

Auch interessant:

Meistgelesen

Kommentare