Mann greift Polizisten bei Maskenkontrolle an 

Angriff auf Polizeibeamte bei Maskenkonrtolle in Dachau

Ein Mann wurde von den Polizisten festgenommen
+
Mann greift Polizisten bei Maskenkontrolle in Dachau an 

Bei einer Maskenkontrolle im Rahmen der Infektionsschutzverordnung auf der Münchner Straße/Ecke Bahnhofstraße wurden am Mittwoch, 2. Dezember, gegen 10.40 Uhr zwei Beamte der Polizeiinspektion Dachau angegriffen. 

Sie hatten einen 27-jährigen aus dem Landkreis Dachau aufgefordert, die mitgeführte Maske aufzusetzen. Dieser ging daraufhin die Beamten los, sodass er zu Boden gebracht werden musste. Zwei Passanten, die von den Beamten gebeten wurden, die Polizei anzurufen, kamen dieser Aufforderung nicht nach. Ein weiterer Zeuge bot den Polizeibeamten seine Hilfe an, sodass weitere Unterstützungskräfte gerufen werden konnten. Die Beamten wurden nur leicht verletzt und konnten ihren Dienst nach ärztlicher Untersuchung fortsetzen.

Auch interessant:

Meistgelesen

Der erste Unverpackt-Laden in Erding: Lela Lose
Der erste Unverpackt-Laden in Erding: Lela Lose
Bauchwand- und Leistenbrüche nicht unterschätzen!
Bauchwand- und Leistenbrüche nicht unterschätzen!
Dorfener Gymnasiasten schenken mit Herz
Dorfener Gymnasiasten schenken mit Herz
Virtuelles Bürgerbüro 24 Stunden geöffnet
Virtuelles Bürgerbüro 24 Stunden geöffnet

Kommentare