Weihnachtsträume werden wahr

Aktion Wunschbaum startet im Rathaus Markt Indersdorf

Durch die Aktion „Wunschbaum“ braucht im Landkreis an Weihnachten keiner leer ausgehen.
+
Durch die Aktion „Wunschbaum“ braucht im Landkreis an Weihnachten keiner leer ausgehen.

Ein Holzbaum mit den verschiedenen Wunschkugeln steht ab 26. November im Rathaus Markt Indersdorf. Hilfebedürftige aus dem Landkreis können den Baum mit persönlichen Wünschen schmücken. Dabei wird die Anonymität der Hilfebedürftigen gewahrt:

Auf den Kugeln stehen nur der Vorname, das Alter und der Wunsch. Zusätzlich wird ab 26. November der Christbaum im Rathaus mit Wunschkugeln für hilfebedürftige Personen aus dem Ahrtal geschmückt. Wer einen Wunsch bis circa 25 Euro erfüllen möchte, kann ins Rathaus kommen: von Montag bis Freitag, von 8 Uhr bis 12 Uhr und am Donnerstag von 14.30 Uhr bis 18.30 Uhr, Zugang über den Hintereingang. Das Päckchen soll bis 15. Dezember, im Rathaus oder bei der Firma DUE, Augustinerring 2, Markt Indersdorf, zu den Öffnungszeiten abgegeben werden.

Auch interessant:

Meistgelesen

Als Kind in der Auschwitz-Hölle
Dachau
Als Kind in der Auschwitz-Hölle
Als Kind in der Auschwitz-Hölle
Bürgersprechstunde bei Katrin Staffler
Dachau
Bürgersprechstunde bei Katrin Staffler
Bürgersprechstunde bei Katrin Staffler
Arbeiten im ganz normalen Umfeld
Dachau
Arbeiten im ganz normalen Umfeld
Arbeiten im ganz normalen Umfeld
Anlaufpunkt für Rad und Hausrat
Dachau
Anlaufpunkt für Rad und Hausrat
Anlaufpunkt für Rad und Hausrat

Kommentare