20 Jahre ehrenamtlicher Einsatz für den Katholischen Frauenbund Dachau

Antonie Schendzielorz (Foto rechts) gibt nach 20 Jahren ehrenatmlicher Leitung der Kegelgruppe Dachau ihr Amt ab.

Die Teamsprecherin des Katholischen Frauenbundes Dachau Christa Renner überreichte Schendzielorz für ihr jahrzehntelanges Engagement einen Blumenstrauß und bedankte sich im Namen aller Frauen.

Im Laufe der 20 Jahre bereitete Antonie Schendzielorz ihren Keglerinnen viele heitere, sportliche sowie entspannende Stunden. Ein unvergessliches Ereignis war beispielsweise das Weihnachtskegeln: Schendzielorz organisierte immer eine kleine, feierliche Kegelstunde, bei der sie eine besondere Geschichte zu Weihnachten vorgetragen hat. Außerdem verwöhnte die Leiterin die Damen mit einem guten Essen und jede bekam ein liebevoll ausgesuchtes Geschenk.

Ein weiters Ritual des im Laufe der Jahre gewachsen ist, war der gemeinsame Besuch des Seniorennahmittags auf dem Dachauer Volksfest.

Auch interessant:

Kommentare