ASV Dachau und BKK ProVita starten die Aktion „Aktiv Gesund Bleiben“ 

 Gemeinsam fällt Sport nicht nur leichter und macht mehr Spaß, sondern er ist auch effektiver.
+
Gemeinsam fällt Sport nicht nur leichter und macht mehr Spaß, sondern er ist auch effektiver.

Lange genug war wegen der Corona-Situation das heimische Wohnzimmer nicht nur Home Office, sondern auch Home Fitnessstudio. Doch diese Zeiten sind vorbei, „echtes“ gemeinsames Sporteln ist wieder möglich. Und genau dabei wollen der ASV Dachau und die BKK ProVita alle unterstützen, die vielleicht noch nicht so genau wissen, wie sie sportlich wieder durchstarten. 

Und vor allem, in welcher Gruppe. Denn gemeinsam fällt das Sporttreiben nicht nur leichter und macht mehr Spaß, es ist erwiesenermaßen auch effektiver. Deshalb haben sich der ASV Dachau und die BKK ProVita erneut zusammengetan, und ihre dritte gemeinsame Aktion zur Förderung eines gesunden Lebensstils auf die Beine gestellt: Bei „Aktiv Gesund Bleiben“ können die Teilnehmer bis zu zehnmal kostenlos die gesundheitsorientierten Sportkurse aus dem Programm testen, jeden Kurs maximal dreimal. Jeden Tag sind bis zu vier verschiedene Kurse im Angebot, von Ausdauer bis Yoga und Auspowern bis Entspannung.

Die Kursgebühren übernimmt die BKK ProVita, egal, bei welcher Krankenkasse die Teilnehmer versichert sind. Mitmachen kann jeder, egal ob ASV Mitglied oder nicht. Die Unterstützung ist nur ein paar Mausklicks entfernt: Interessierte können sich im Internet unter www.asv-dachau.de/aktivgesundbleiben online anmelden und dann sich mit dem Programm vertraut machen und ihre Lieblingskurse aussuchen.

Meistgelesen

Hallenbad lässt auf sich warten
Dachau
Hallenbad lässt auf sich warten
Hallenbad lässt auf sich warten
Das kostenlose Seniorenfrühstück findet zweimal im Monat statt
Dachau
Das kostenlose Seniorenfrühstück findet zweimal im Monat statt
Das kostenlose Seniorenfrühstück findet zweimal im Monat statt
»Amerika und wir«
»Amerika und wir«
Konzept gegen fehlende Grundkenntnisse
Dachau
Konzept gegen fehlende Grundkenntnisse
Konzept gegen fehlende Grundkenntnisse

Kommentare