„Blumen“ - Aktion zum internationalen Frauentag im Krankenhaus des Landkreises Dachau 

Blumengruß direkt ans Krankenbett im Klinikum

Rosen/Blumenstrauß
+
Die Helios Amper-Kliniken bieten den Angehörigen von Patienten einen Weg, ihre Großmütter, Mütter, Frauen, Partnerinnen oder Freundinnen mit einer persönlichen Nachricht zu überraschen.

Eine besondere Aktion zum internationalen Frauentag am Montag, 8. März, starten die Helios Amper-Kliniken: Da Besuche in der aktuellen Situation nicht möglich sind, bieten die Klinikmitarbeiter den Angehörigen einen neuen Weg, ihre Großmütter, Mütter, Frauen, Partnerinnen oder Freundinnen mit einer persönlichen Nachricht zu überraschen.

Die Beschäftigten der Amper-Kliniken Dachau und Indersdorf überreichen die Botschaft am Frauentag zusammen mit einer Blume direkt am Krankenbett. Kartenmotive zum Herunterladen und Ausdrucken gibt es auf den Internetseiten der Kliniken. Wer lieber eine eigene Karte verwenden möchte, kann dies selbstverständlich ebenfalls tun. Die Grüße sollten bis spätestens Freitag, 5. März, in einem verschlossenen Briefumschlag per Post bei der Klinik ankommen oder dort an der Information abgegeben werden. Dabei bitte nicht vergessen, den Namen der Patientin, die Station und das Kennwort „Frauentag“ anzugeben. Alle Informationen zu der kostenlosen Aktion sind online auf helios-gesundheit.de/dachau und auf helios-gesundheit.de/indersdorf verfügbar.

Auch interessant:

Meistgelesen

Corona-Zahlen steigen wieder im Landkreis Dachau
Corona-Zahlen steigen wieder im Landkreis Dachau
Die Stadt Dachau wählte Rot
Die Stadt Dachau wählte Rot
Musikalische Brüder vermissen den Europäischen Musikworkshop …
Musikalische Brüder vermissen den Europäischen Musikworkshop Altommünster

Kommentare