Schnelltestangebote sind ausgelastet

Vormarsch der britischen Corona-Mutante im Landkreis Dachau

Wegweiser zum Schnelltestzentrum Markt Indersdorf
+
Die neue Schnellteststrecke am Gymnasium Markt Indersdorf wurde bisher zahlreich angenommen.

Seit den Osterfeiertagen sinkt der Sieben-Tage-Inzidenzwert im Dachauer Landkreis wieder. Trotzdem befindet er sich noch bei über 100. Das machte das Landratsamt Dachau öffentlich. 

Es heißt weiter: „Die Infektionsrate gerade bei den jüngeren Personen (58 Prozent der aktuellen Indexfälle sind im Alter unter 40 Jahren) setzt die Entwicklung der letzten Wochen fort und zeigt nach Einschätzung der Ärzte und Experten im Landkreis die nach wie vor hohen Kontaktraten in dieser Altersgruppe, insbesondere in der Freizeit ohne Maske),sowie die erhöhte Anfälligkeit jüngerer Personen bei den Mutanten.“

Beim Anteil der über 80-Jährigen zeigen sich, laut Landratsamt, die Ergebnisse der Impfungen in den letzten Wochen. Knapp 20.000 Mitbürger erhielten bisher eine (Erst-)Impfung, davon über 7.000 Personen im Alter von über 80 Jahren. Damit sind in dieser gefährdeten Altersgruppe etwa 80 Prozent (%) geimpft. Die Impfquote im Landkreis Dachau liegt mit 12,8 % weiterhin im überdurchschnittlichen Bereich (Bayern: 12,2%, Deutschland 12,1%). In den kommenden sieben Tagen sind über 3.000 weitere Erstimpfungen geplant.

Der Impferfolg zeigt sich auch in der Schwere der Krankheitsverläufe: Im Helios Amper Klinikum befinden sich momentan 15 Personen in stationärer Behandlung, drei davon auf der Intensivstation (Alter zwischen 51 und 84 Jahren). Das Durchschnittsalter der Corona-Patienten auf der Normalstation liegt bei 60 Jahren. Es werden nur noch vereinzelt Personen über 80 behandelt.

Dachaus Bürger ab drei Jahren können sich seit dem 1. April an der Schnellteststrecke am Gymnasium Indersdorf kostenlos und täglich auf Corona testen lassen, bisher ohne Anmeldungen. Das Angebot wurde, wie das Landratsamt Dachau berichtet, bereits gut angenommen: Am ersten Tag nahmen die ehrenamtlichen Helfer bereits 135 Abstriche. Das Ergebnis erhalten Getestete innerhalb von 30 bis 60 Minuten per SMS. Anderen (Schnell-) Testangebote im Landkreis können ebenfalls wahrgenommen werden. Infos dazu gibt es auf der Homepage unter www.landratsamtdachau.de/coronatest.

Auch interessant:

Kommentare