Allgemeinmediziner organisiert Teststation

Coronavirus-Teststation in Odelzhausen geht in Betrieb

+
Allgemeinmediziner mit Herz und Verstand: Kur Huttenloher organisierte eine weitere Corona-Teststation in Odelzhausen.

Odelzhausen - Anmeldung erfolgt durch die Praxis Huttenloher in Odelzshausen

Auf Initiative des Odelzhausener Allgemeinmediziners Kurt Huttenloher geht heute Nachmittag, Donnerstag, 9. April, in Odelzhausen die erste Corona-Teststation in Betrieb. 

Diese wird aus einem Container bestehen und sich vor dem Ärztehaus in der Marktstraße 9 befinden. Bürgermeister Trinkl teilt mit, dass die neue Teststelle mit dem Landratsamt Dachau und der Führungsgruppe Katastrophenschutz (FüGK) abgestimmt ist und bereits die Genehmigung erhalten hat. 

Die vorherige Anmeldung und die gesamte Abwicklung erfolgt über die Praxis Huttenloher, Telefon 08134/466. Von 13 bis 15 Uhr wird dort täglich das Testen möglich sein. 

Getestet werden kann, wer Symptome zeigt oder Kontakt zu einer positiv-getesteten Person hatte. Weitere Auskünfte erteilt die Arztpraxis zu ihren Sprechzeiten. 

red

Auch interessant:

Meistgelesen

Inzidenz im Landkreis Dachau liegt über dem Grenzwert von 200 …
Inzidenz im Landkreis Dachau liegt über dem Grenzwert von 200 Neuinfektionen

Kommentare