Drei Verletzte nach Motorradunfall in Markt Indersdorf

eingedelltes Auto
+
Am Sonntag kam es in Indersdorf, Nähe Gottschalk, zu einem Unfall mit drei Verletzten.

Am Sonntag, den 11.04.2021, gegen 11:45 Uhr, fuhr 41jähriger Indersdorfer auf seiner Vespa auf der Arnbacher Straße.

Auf Höhe der Industriestraße wollte er nach links in diese abbiegen und blinkte. Zeitgleich setzte ein 44jähriger mit seinem Aprilia Motorrad zum Überholen der Vespa an und es kam zur Kollision. Der Aprilia Fahrer und seine 34jährige Sozia, beide ebenfalls aus Indersdorf, sowie der Vespa Lenker stürzten und zogen sich leichte Verletzungen zu. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 4500 Euro. Wegen auslaufender Betriebsstoffe war die Feuerwehr Markt Indersdorf an der Unfallstelle eingesetzt.

Auch interessant:

Meistgelesen

Vierte Corona-Teststation im Landkreis Dachau
Vierte Corona-Teststation im Landkreis Dachau
Inzidenz im Landkreis Dachau liegt über dem Grenzwert von 200 …
Inzidenz im Landkreis Dachau liegt über dem Grenzwert von 200 Neuinfektionen
Coronavirus-Teststation in Odelzhausen geht in Betrieb
Coronavirus-Teststation in Odelzhausen geht in Betrieb
Corona-Ampel im Landkreis Dachau bleibt rot
Corona-Ampel im Landkreis Dachau bleibt rot

Kommentare