Erneuter Einbruch im Dachauer Stadtgebiet

Friseurutensilien liegen auf einem Tisch
+
Es gab einen erneuten Einbruch in Dachau: Am vergangenen Wochenende raubten Unbekannte einen Friseursalon aus.

Dieses Mal traf es einen Friseursalon...

In der Nacht vom Freitag, 26. März auf Samstag, 27. März, gelangten unbekannte Täter über eine von ihnen aufgebrochene Nebentür in das Innere eines Friseursalons in der Liegnitzer Straße.

Dort stahlen sie Wechselgeld und schlachteten das Sparschwein, dabei konnten sie 500 Euro ergattern.

Der Sachschaden beläuft sich auf die fünffache Größe, nämlich 2.500 Euro.

Wer etwas gesehen hat oder Hinweise zu Täter oder Tathergang geben kann, soll sich bei der Polizeiinspektion Dachau unter Telefon 08131/ 5610 melden.

Auch interessant:

Meistgelesen

Schulschließungen in Dachau vermeidbar?
Schulschließungen in Dachau vermeidbar?
Neubau der Polizeiinspektion in Dachau
Neubau der Polizeiinspektion in Dachau
Gymnasium in Röhrmoos kann nicht wie vorgesehen gebaut werden
Gymnasium in Röhrmoos kann nicht wie vorgesehen gebaut werden

Kommentare