Radschutzstreifen wird länger

Verlängerter Schutzstreifen in der Münchner Straße in Dachau soll Aufmerksamkeit auf Radler lenken

Münchner Straße in Dachau
+
Radschutzstreifen wird in der Münchner Straße länger.

Markierungsarbeiten für die Verlängerung der beidseitigen Radschutzstreifen finden voraussichtlich in der ersten Woche der Pfingstferien ab Dienstag, 25. Mai, in der Münchner Straße auf Höhe der Gaststätte „Drei Rosen“ statt. 

Aufgrund von Berichten aus der Bürgerschaft sowie des ADFC über die Gefährdung von Radfahrenden durch zu knapp überholende Kfz haben sich die Fachabteilungen der Stadt zusammen mit der Polizeiinspektion Dachau auf eine Verlängerung der bestehenden Markierungen verständigt, um mehr Aufmerksamkeit für den Radverkehr zu erreichen. Auch wenn der Schutzstreifen auf der Brücke über den Holzgartenkanal nach wie vor unterbrochen bleiben muss, soll die neue Markierung bis direkt vor die Engstelle den Verkehrsteilnehmern das Prinzip „einfädeln lassen“ verdeutlichen und somit für mehr gegenseitige Rücksichtnahme sorgen.

Auch interessant:

Meistgelesen

Gottesdienste in der Karwoche und an Ostern in der Korneliuskirche …
Gottesdienste in der Karwoche und an Ostern in der Korneliuskirche Karlsfeld
Ludwig-Thoma-Haus öffnete seine Pforten für 100 Konzertbesucher
Ludwig-Thoma-Haus öffnete seine Pforten für 100 Konzertbesucher
„Ein Stück Dachau ist auch in Lansing enthalten“
„Ein Stück Dachau ist auch in Lansing enthalten“
Morning Man Mike Thiel feiert Fasching in Dachau
Morning Man Mike Thiel feiert Fasching in Dachau

Kommentare