Multivisions-Show des Fair Weltladens Dachau abgesagt

Frau steht vor einer Leinwandpräsentation.
+
Die Multivisions-Show des Fair Weltladens Dachau muss entfallen.

Die Multivisions- Show „Weltreise zu den Fair-Trade-Produzenten, Naturwunder und Heiligtümer“ am Donnerstag, 29. Oktober, im Ludwig-Thoma-Haus anlässlich des fünf-jährigen Bestehens des Fair Weltladens in Dachau, muss wegen der steigenden Coronainfektionszahlen entfallen.

Sie wird im Frühjahr 2021 nachgeholt. Auch die Unterzeichnung des Bewerbungsantrages der Großen Kreisstadt als Faír Trade Town wird auf diesen Zeitpunkt verschoben.

Auch interessant:

Meistgelesen

Letzter Besuch im Waisenhaus
Letzter Besuch im Waisenhaus
Corona-Ampel im Landkreis Dachau bleibt rot
Corona-Ampel im Landkreis Dachau bleibt rot
Indersdorfer Einrichtung kann wieder ohne Verzögerungen testen 
Indersdorfer Einrichtung kann wieder ohne Verzögerungen testen 
Gymnasium Markt Indersdorf gewinnt Bundeswettbewerb
Gymnasium Markt Indersdorf gewinnt Bundeswettbewerb

Kommentare