Neue Kindertageseinrichtung 

Neue Kindertagestätte in der Pollnstraße Dachau kann sechs Kindergruppen aufnehmen

Kinderspielplatz im Kindergarten
+
Neue Kindertageseinrichtung in der Pollnstraße kann sechs Kindergruppen aufnehmen.

In der Pollnstraße 5, Dachau, soll ein Gebäudekomplex entstehen, der sowohl Wohnungen als auch eine Kindertagesstätte mit zwei Kindergarten- und vier Kindergrippengruppen beherbergen soll.

Darüber informierte die städtische Verwaltung im vergangenen Bau- und Planungsausschuss. Die geplanten Parkplätze für das Projekt führten jedoch zu einer Diskussion der Beschlussvorlage: Pro Gruppe wäre nur jeweils ein Stellplatz vorhanden. Das bestätigt der Bebauungsplan des Grundstücks. Gertrud Schmidt-Podolsky (CSU) war das zu wenig: „Grundsätzlich sind wir mit dem Vorhaben einverstanden. Aber pro Gruppe ein Parkplatz ist doch sehr wenig.“ Oberbürgermeister Florian Hartmann erwiderte: „Wenn wir mehr Stellplätze bauen wollen, können wir weniger Kindergruppen unterbringen, da wir den Außenraum reduzieren müssten.“ Diese Erklärung überzeugte Schmidt-Podolsky.

Dachbegrünung

Ein weiterer Diskussionspunkt war die Dachbegrünung. Diese sollte laut Beschlussvorlage extensiv erfolgen. Das heißt, das Dach wäre pflegeleicht mit Moosen und Gräsern überzogen. SPD-Mann Sören Schneider ist das nicht genug: „Unsere Fraktion möchte so viel Begrünung wie möglich.“ Bauamtsleiter Moritz Reinhold will jetzt prüfen, wie viel finanziellen Mehraufwand eine intensive Begrünung hinzu kommen würde. Bei einer intensiven Begrünung eines Daches werden Bäume und Sträucher zusätzlich zum „Bodenbelag“ aus Moos gepflanzt.

Auch interessant:

Meistgelesen

Aus zwei mach drei Wohnungen
Aus zwei mach drei Wohnungen
Mergler Entrümpelungen & Demontagen – schnell, sauber, faire Preise
Mergler Entrümpelungen & Demontagen – schnell, sauber, faire Preise
MAN entschied sich für Dachau
MAN entschied sich für Dachau
Probleme: Ausbildung und Energie
Probleme: Ausbildung und Energie

Kommentare