Scherben-Meer auf der B471

Bunte Scherben auf der Straße
+
Viel Scherben und viel Mineralwasser: Ein Laster verlor seine Ladung auf der B471

Ein Getränkelaster verlor am Montagvormittagauf der B471 nahe der Autobahn A 8 in einer Kurve seine Ladung.

Hunderte Flaschen Mineralwasser sind am Montag Vormittag auf der B 471 gelandet. Der 45-jährige Fahrer eines Getränkelastwagens war von der Autobahn A 8 auf die B 471 Richtung Fürstenfeldbruck abgefahren. Da die Ladebordwand des Lkw laut Polizei nicht richtig verschlossen war, wurde diese in der Kurve durch die Ladung aufgedrückt und die geladenen Getränkekästen - überwiegend Mineralwasser - fielen heraus und verteilten sich auf der Fahrbahn. Der VW einer 55-Jährigen aus Odelzhausen wurde dabei leicht beschädigt. Für die Aufräumarbeiten waren die Feuerwehren Feldgeding und Günding sowie das THW Dachau eingesetzt.

Auch interessant:

Meistgelesen

Ein „Held des Alltags“ kommt aus Dachau
Ein „Held des Alltags“ kommt aus Dachau
Nur minimierter Verkehr behält den Plan im Griff
Nur minimierter Verkehr behält den Plan im Griff
Klinik-Küche schließt - 40 Mitarbeiter verlieren ihre Arbeit
Klinik-Küche schließt - 40 Mitarbeiter verlieren ihre Arbeit
FW-Neujahrsempfang mit Zugpferd Claudia Jung - Aiwanger kritisierte …
FW-Neujahrsempfang mit Zugpferd Claudia Jung - Aiwanger kritisierte Landesbank-Desaster

Kommentare