Schwerer Verkehrsunfall in Dachau

ein zerbeultes Auto
+
Am 4. Februar ereignete sich am Bürgermeister-Zauner-Ring in Dachau ein schwerer Unfall. Die 62-Jährige Fahrerin prallte aus unbekannten Gründen gegen einen Baum und liegt mit schweren Verletzungen im Krankenhaus.

Eine 62-jährige Dachauerin prallte mit ihrem Pkw gegen einen Baum und zog sich schwere Verletzungen zu.

Die 62-jährige Dachauerin fuhr am 4. Februar gegen 8.15 Uhr mit ihrem Mini in Dachau auf den Bürgermeister-Zauner-Ring in Richtung Brucker Straße.

Aus noch unbekannter Ursache kam sie mit ihrem Pkw auf Höhe des Mozartsweg auf die Gegenfahrbahn und prallte dort gegen einen am Fahrbahnrand befindlichen Baum.

Durch den Aufprall wurde die Fahrzeugführerin eingeklemmt, sie musste durch die Freiwillige Feuerwehr Dachau befreit werden.

Aufgrund der Schwere der Verletzungen mussten sie Rettungskräfte ins Dachauer Krankenhaus bringen.

Am Fahrzeug und am Baum entstand Totalschaden in Höhe von 8.000 Euro.

Auch interessant:

Meistgelesen

Vierte Corona-Teststation im Landkreis Dachau
Vierte Corona-Teststation im Landkreis Dachau
Fahrradparkhaus am S-Bahnhof
Fahrradparkhaus am S-Bahnhof
Oberbürgermeister bekommt nasse Füße
Oberbürgermeister bekommt nasse Füße
Corona-Update aus Dachau
Corona-Update aus Dachau

Kommentare