Apfelkönigin oder-könig gesucht!

Dachau sucht Apfelhoheit

+
Stefan Löwl gratulierte der amtierenden Apfelkönigin Corinna Wolf.

Landkreis - Die Anmeldefrist läuft bis zum 16. August

Bereits zum Dritten Mal sucht das Dachauer Land eine Apfelkönigin beziehungsweise einen Apfelkönig. 

Interessierte können sich per Kurzvorstellung und einem Foto bewerben. Eine Jury wird dann anhand der Bewerbungen entscheiden, wer am 22. September, 11 Uhr, neue Apfelhoheit wird. Der Gewinner wird in Sulzemoos durch Landrat Stefan Löwl zur König oder Königin gekrönt. Corinna Wolf, die amtierende Apfelkönigin wird auch vor Ort sein und von ihren Tätigkeiten berichten. Im Gewinn des Amtes mit inbegriffen sind eine Tracht-Ausstattung für öffentliche Auftritte, eine Reise nach Berlin (vom 17. bis 19. Januar 2020) und die Vernetzung durch die Arbeitsgemeinschaft „Deutsche KönigInnen“. 

Die Anmeldefrist für die Bewerbungen läuft noch bis zum Freitag, 16. August. Bewerbungen per Post an Dachau Agil Projekt, Münchner Straße 37, 85232 Bergkirchen oder per E-Mail an info@tourismus-dachauer-land.de.

red

Quelle: Dachauer Rundschau

Auch interessant:

Meistgelesen

900 Euro Rente reichen nicht für das Volksfest
900 Euro Rente reichen nicht für das Volksfest
200 Rennradler bezwingen Altstadtberg
200 Rennradler bezwingen Altstadtberg
BRK ermöglichte 41 bedürftigen Kindern einen Volksfestnachmittag
BRK ermöglichte 41 bedürftigen Kindern einen Volksfestnachmittag

Kommentare