Zwei Einbrüche in Dachauer Arztpraxen

Ein Wartezimmer
+
Am vergangenen Wochenende brachen bisher unbekannte Täter in zwei Dachauer Arztpraxen ein.

Nach einem Einbruch in zwei Arztpraxen an der Theodor-Heuss-Straße erbeuteten die Täter am Wochenende Bargeld und Medikamente. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Im Zeitraum zwischen Samstagabend 13. März und Montagmorgen 15. März, drangen die Unbekannten unter Anwendung roher Gewalt in die beiden übereinander liegenden Arztpraxen ein und durchsuchten sämtliche Räume. Neben einer insgesamt vierstelligen Bargeldsumme konnten die Täter zudem verschreibungspflichtige Medikamente sowie Rezeptvordrucke erbeuten. Der verursachte Sachschaden beträgt mehrere Hundert Euro. Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck hat die Ermittlungen übernommen und bittet eventuelle Zeugen, Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Einbruch unter der Telefon 08141-6120 zu melden.

Auch interessant:

Kommentare