Wanderung über Täler und Höhen im Landkreis Dachau

DACHAUER RUNDSCHAU-Tour: Heute geht es nach Albersbach und Eichhofen

jesus sculpture
1 von 4
DACHAUER RUNDSCHAU-Tour: Heute geht es nach Albersbach und Eichhofen
eine Feldstraße
2 von 4
DACHAUER RUNDSCHAU-Tour: Heute geht es nach Albersbach und Eichhofen
Bach im Wald
3 von 4
DACHAUER RUNDSCHAU-Tour: Heute geht es nach Albersbach und Eichhofen
Route:  Sportgelände TSV Indersdorf – Untermoosmühle  – Solarkraftwerk - Albersbach – Eichhofen – Westerholzhausen - Schulgelände Indersdorf
4 von 4
Route_10_Markt_Indersdorf.jpg

Der Lokal-Journalist Manuel Lange stellt seine selbst erprobten Routen im Landkreis Dachau den Lesern der DACHAUER RUNDSCHAU zur Verfügung und hofft, dass diese Tipps allen „Testern“ ebenso viel Spaß bereiten wie ihm selbst. Manuel Lange freut sich auch sehr über ein Feedback oder weitere Anregungen per E-Mail an: wandern.dachau@web.de

Tour: Vom Startpunkt, Parkplatz beim TSV Indersdorf (Sportplatzweg 39), erreichen wir den Skatepark in westlicher Richtung, an den Fußballplätzen vorbei. Starten wir allerdings vom Bahnhof in Markt Indersdorf, dann gehen wir einfach nach Norden über den Bahnhofsplatz in die Arnbacherstraße. Wir queren diese und laufen ein Stück nach rechts und biegen links in den Bahnweg. Nach 200 Meter links geht’s schon in Richtung Sportgelände, oder direkt zum Skatepark.

Wir bewegen uns weiter in Richtung Gymnasium, halten uns bald rechts, queren den kleinen Kulturkanal und wandern auf die Untermoosmühle zu. Dort geht es rechts am Sägewerk vorbei, zu einer Staustufe der Glonn mit einer Fischtreppe. Weiter geradeaus zieht die nicht asphaltierte Straße den Berg hoch. Nach den Bauernhöfen treffen wir auf die Hauptstraße und wenden uns kurz nach links, um dann gleich in den Feldweg nach rechts in Richtung Solarkraftwerk abzubiegen. Am Solarpark links vorbei marschieren wir an der T-Kreuzung nach links in den Ort Albersbach. Am Ende des Ortes, nach der Weidehof & Hofbrennerei Lachner (schöne Hofkapelle), steht rechts ein Wegkreuz. Hier beginnt ein Weg in das Tal des Eichhofner Bachs. Tipp: Gleich kommt rechterhand eine etwas hinter Büschen und Bäumen versteckte Brotzeitbank an einem Tümpel. Anschließend folgt im Linksbogen ein kleiner Teich und wir queren den Bach. Danach biegen wir rechts ab. Beim nächsten Abzweig gehen wir wieder rechts durch ein kleines Wäldchen, bleiben weiter rechts und gehen über weite, offene Flächen. Auf der Anhöhe rechts erkennen wir die Kirche von Westerholzhausen. Schließlich erreichen wir beim Pferdehof wieder eine geteerte Straße, welche uns rechts zur Ortsmitte von Eichhofen führt, Kriegerdenkmal. Links sehen wir den alten Gasthof. Wir queren die Hauptstraße und spazieren nach rechts über die Brücke und gleich links in die Arnzeller Straße. Hier geht es direkt rechts ab, an einem Bauernhof mit offenem Kuhstall vorbei immer bergan, bis wir auf der Anhöhe wieder auf eine kleine Straße treffen, in die wir rechts einbiegen. Wir genießen die weiten Blicke über das Land. In Westerholzhausen angekommen, gehen wir links, bis wir am Ortsende rechts in die Albertshofener Straße einbiegen. Weiterhin schön sonnig, wenn das Wetter mitspielt natürlich, geht’s am ersten Abzweig links weiter, am zweiten rechts. An der T-Kreuzung nach links. Wir sind wieder auf dem Hinweg und lassen das Solarkraftwerk diesmal rechts liegen, wandern unseren Weg in den Wald hinein und dann gleich rechts den kleineren Weg bergab. Auf der rechten Seite verstecken sich ein Paar Teiche. Hier halten sich gerne Graureiher auf. In der folgenden Linkskurve taucht ein Wildgehege auf. Wir beobachten ein bisschen die majestetischen Tiere und ziehen bergauf voran, bis es wieder bergab am Schulgelände vorbei geht. An der Wöhrer Straße angekommen, wenden wir uns nach links, um sofort rechts in das Sträßchen Am Steg einzubiegen. Nach einer Fußgängerbrücke rechts stellen wir fest: Wir sind schon wieder am Ausgangspunkt, dem Sportgelände angekommen

Anfahrt: Parkplatz beim TSV Indersdorf (Sportplatzweg 39)oder Bahnhof in Markt Indersdorf

Einkehr: Wir nehmen uns eine Brotzeit mit.

Rubriklistenbild: © pri

Auch interessant:

Meistgelesen

Aktiv gegen Raser - europaweiter Blitzmarathon der Polizei
Aktiv gegen Raser - europaweiter Blitzmarathon der Polizei
Mit einem Container voll Hilfsgüter nach Tansania
Mit einem Container voll Hilfsgüter nach Tansania
Baby-Boom im Landkreis Dachau deutet sich an
Baby-Boom im Landkreis Dachau deutet sich an
Landkreis Dachau übernimmt die KontaktnachverfolgungsApp Luca
Landkreis Dachau übernimmt die KontaktnachverfolgungsApp Luca

Kommentare