1. meine-anzeigenzeitung
  2. Lokales
  3. Dachau

Dachauer Schokolade und Kaffee haben ein neues Motiv auf der Verpackung

Erstellt:

Kommentare

Das Siegermotiv stammt von Hannelore Baumann von der Freien Malgruppe Dachau.
Das Siegermotiv stammt von Hannelore Baumann von der Freien Malgruppe Dachau. © pri

Die beiden fair gehandelten Produkte Dachauer Schokolade und Dachauer Kaffee ziert ein neues Etikett. Das Motiv stammt von Hannelore Baumann von der Freien Malgruppe Dachau.Das Siegermotiv ging aus einem Wettbewerb hervor, den die Freie Malgruppe Dachau in der Hauptgeschäftsstelle der Volksbank Raiffeisenbank Dachau veranstaltet hat. 

Die Mitglieder der Freien Malgruppe malten Motive und stellten diese im Foyer der Bank aus. Dort konnten die Besucher ihr Lieblingsmotiv wählen. Den Wettbewerb gewonnen hat Hannelore Baumann, deren Bild den Hang und die Fassaden der Dachauer Altstadt zeigt. Bei der Prämierung gratulierten Oberbürgermeister Florian Hartmann, der städtische Wirtschaftsförderer Robert Danzer sowie Barbara Knöpfle und Brigitte Hinterscheid vom Fair Weltladen Dachau der Gewinnerin. Hartmann sagte: „Das wunderbare Bild von Frau Baumann ist eine sehr gelungene Werbung für die Dachauer Schokolade und den Dachauer Kaffee. Und die Aktion der Freien Malgruppe ein toller Beitrag, um fair gehandelte Produkte in den Fokus zu rücken.“ Bekanntlich strebt die Stadt Dachau gerade die Zertifizierung als Fair Trade Stadt an. Ziel dieser Initiative ist es, den Fairen Handel zu stärken.

Auch interessant

Kommentare