Stadtbau Dachau

Sozialer Ausgleich in Dachau

+
Oberbürgermeister Florian Hartmann (links) und Stadtbau-Geschäftsführer Hendrik Röttgermann (rechts) präsentierten ein neues Schild der Stadtbau Dachau GmbH.

Dachau -  Schilder machen Wohnungen der Städtischen Wohnungsbaugesellschaft sichtbar.

Mit über 1.300 Wohnungen ist die Stadtbau Dachau GmbH der mit Abstand größte Anbieter von günstigem Wohnraum in Dachau. Ohne die Wohnungsbaugesellschaft, deren Eigentümerin die Stadt Dachau ist, hätten viele Bürger mit weniger guten Einkommen keine Chance, sich eine Wohnung in Dachau zu leisten. Mit ihrem großen Wohnungsbestand und einer durchschnittlichen Kaltmiete von 5,90 Euro pro Quadratmeter trägt die Stadtbau GmbH in erheblichen Maß zum sozialen Ausgleich in Dachau bei. Viele Dachauer wissen gar nicht, welche Gebäude überhaupt zum Bestand der Stadtbau GmbH gehören. Um dies zu ändern und im öffentlichen Raum sichtbarer zu werden, lässt die Stadtbau nun an ihren Gebäuden Schilder mit der Aufschrift „Stadtbau GmbH Dachau – Guter und bezahlbarer Wohnraum für unsere Stadt!“ anbringen. An einigen Häusern, zum Beispiel in der Joseph-Wirth-Straße (Foto) wurden die Schilder bereits angebracht.

red

Quelle: Dachauer Rundschau

Auch interessant:

Meistgelesen

Fertig zum Strahlenbeschuss
Fertig zum Strahlenbeschuss
16 prall gefüllte Einkaufswagen
16 prall gefüllte Einkaufswagen
Ausgezeichneter Erhalt von Traditionen
Ausgezeichneter Erhalt von Traditionen
77-Jährige fuhr in Takko Geschäft
77-Jährige fuhr in Takko Geschäft

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.