Stadtbau Dachau

Sozialer Ausgleich in Dachau

+
Oberbürgermeister Florian Hartmann (links) und Stadtbau-Geschäftsführer Hendrik Röttgermann (rechts) präsentierten ein neues Schild der Stadtbau Dachau GmbH.

Dachau -  Schilder machen Wohnungen der Städtischen Wohnungsbaugesellschaft sichtbar.

Mit über 1.300 Wohnungen ist die Stadtbau Dachau GmbH der mit Abstand größte Anbieter von günstigem Wohnraum in Dachau. Ohne die Wohnungsbaugesellschaft, deren Eigentümerin die Stadt Dachau ist, hätten viele Bürger mit weniger guten Einkommen keine Chance, sich eine Wohnung in Dachau zu leisten. Mit ihrem großen Wohnungsbestand und einer durchschnittlichen Kaltmiete von 5,90 Euro pro Quadratmeter trägt die Stadtbau GmbH in erheblichen Maß zum sozialen Ausgleich in Dachau bei. Viele Dachauer wissen gar nicht, welche Gebäude überhaupt zum Bestand der Stadtbau GmbH gehören. Um dies zu ändern und im öffentlichen Raum sichtbarer zu werden, lässt die Stadtbau nun an ihren Gebäuden Schilder mit der Aufschrift „Stadtbau GmbH Dachau – Guter und bezahlbarer Wohnraum für unsere Stadt!“ anbringen. An einigen Häusern, zum Beispiel in der Joseph-Wirth-Straße (Foto) wurden die Schilder bereits angebracht.

red

Quelle: Dachauer Rundschau

Auch interessant:

Meistgelesen

Straßenfestival mit Besucherrekord
Straßenfestival mit Besucherrekord
Elektrofahrer-Treffen im Autohaus Sangl übertrifft alle Erwartungen
Elektrofahrer-Treffen im Autohaus Sangl übertrifft alle Erwartungen
Hass ist krass - Liebe ist krasser
Hass ist krass - Liebe ist krasser
Autohaus Sangl: Impressionen Elektrofahrer-Treffen
Autohaus Sangl: Impressionen Elektrofahrer-Treffen

Kommentare