1. meine-anzeigenzeitung
  2. Lokales
  3. Dachau

Der Weichser Bürgermeister Harald Mundl legt sein Kreistagsmandat nieder

Erstellt:

Kommentare

Harald Mundl
Harald Mundl © pri

Dr. Wilfred Landry (CSU) ist neues Mitglied des Dachauer Kreistags. Der Internist und Mitgründer des MVZ in Dachau rückt für seinen Parteikollegen Harald Mundl nach, der um Entbindung von seinem Mandat gebeten hatte.

Mundl, Kreisrat und Bürgermeister der Gemeinde Weichs, hat sein Mandat im Kreistag Dachau niedergelegt und wurde damit zum 10. Dezember von seinen Aufgaben als Kreisrat, sowie als Mitglied des Umwelt- und Verkehrsausschuss und als stellvertretendes Mitglied des Schulausschlusses, entbunden.

Wilfred Landry
Wilfred Landry © pri

Der künftige Mandatsträger aus Bergkirchen wird beim nächsten Kreistag am 1. April vereidigt. Für den Sitz im Umwelt-und Verkehrsausschuss wurde am 10. Dezember Stefan Handl bestellt, der bisher auf der Liste der CSU Stellvertreter in diesem Ausschuss geführt war. Die Rolle als stellvertretendes Mitglied im Schulausschuss übernimmt Anton Kerle. Landrat Stefan Löwl sowie die gesamte CSU Fraktion dankt Harald Mundl für seinen Einsatz. Gleichzeitig wünscht Löwl dem neuen Mitglied Landry einen guten Start und freut sich auf eine konstruktive Zusammenarbeit.

Auch interessant

Kommentare