Bürger können Anliegen schon vor dem 29. April an die Stadt senden

Digitale Bürgerversammlung in Dachau

OB Florian Hartmann
+
„Die digitale Bürgerversammlung soll aber keine einseitige Angelegenheit sein –Bürger können während des Livestreams Fragen stellen sowie Anliegen und konstruktive Kritik loswerden“, erklärt Hartmann.

Die jährlichen Bürgerversammlungen stellen einen bedeutenden Baustein des demokratischen Miteinanders dar. Während der Corona-Pandemie ist es allerdings der Stadt Dachau nicht möglich, Dutzende Bürger und Verwaltungsmitarbeiter in einem Saal zu versammeln.

Daher findet die nächste Bürgerversammlung im Internet statt – am Donnerstag, 29. April, um 19 Uhr. Die Teilnahme ist über folgenden Link möglich: https://attendee.gotowebinar.com/register/3744995292516634640. Eine Verlinkung ist auf der städtischen Website zu finden.

Wie von den Bürgerversammlungen gewohnt, liefert Oberbürgermeister Florian Hartmann zunächst einen Überblick über die bedeutendsten Themen des vergangenen Jahres und erläutert wichtige Projekte für 2021.

„Die digitale Bürgerversammlung soll aber keine einseitige Angelegenheit sein –Bürger können während des Livestreams Fragen stellen sowie Anliegen und konstruktive Kritik loswerden“, erklärt Hartmann. Auf diese Meldungen gehen der OB und seine Mitarbeiter direkt während der digitalen Bürgerversammlung ein, je nach Relevanz und Komplexität mündlich oder schriftlich. Zur Sicherstellung der Verständlichkeit der Online-Bürgerversammlung bleiben die Mikrofone und Kameras der Bürger ausgeschaltet. Um möglichst viele Fragen in der digitalen Bürgerversammlung fundiert beantworten zu können, ruft die Stadt ihre Bürger dazu auf, Anliegen auch schon im Vorfeld zu senden. „Dazu gibt es auf der städtischen Website ein Kontaktformular, über das Sie bereits jetzt ganz bequem Ihre Fragen und Anregungen an uns loswerden können“, so OB Hartmann, „ich werde dann in meinem Vortrag darauf eingehen oder Sie erhalten von meinen Mitarbeitern eine Antwort.“ Der Link zur Kontaktaufnahme ist auffällig auf der städtischen Website www.dachau.de platziert.

Auch interessant:

Meistgelesen

Ein Gymnasium für den Westen
Ein Gymnasium für den Westen
Regional-Olympiade des ASV
Regional-Olympiade des ASV
Keine freiwilligen Polizeihelfer in Dachau und Umgebung
Keine freiwilligen Polizeihelfer in Dachau und Umgebung
2.000 Menschen pro Woche lassen sich derzeit im Landkreis Dachau auf …
2.000 Menschen pro Woche lassen sich derzeit im Landkreis Dachau auf den Corona-Virus testen

Kommentare