Drei eingeklemmte Personen

Die Unfallursache ist derzeit noch ungeklärt, Foto pri

Vier

kirchen (red) Am Montag erieignete sich ein schwerer Verkehrsunfall mit drei eingeklemmten Personen. Der Fahrer sowie zwei Fahrzeuginsassen wurden durch den Aufprall in dem Nissan eingeklemmt, sie mussten von der Feuerwehr mit Rettungsgeräten befreit werden. Aufgrund der schweren Verletzungen musste der Fahrer mit dem Rettungshubschrauber in eine Münchner Klinik eigeliefert werden, der Beifahrer wurde vom Rettungsdienst mit schwersten Verletzungen ins Klinikum Dachau zur weiteren Behandlung verbracht. Ein weiterer Insasse im Fahrzeugfond kam mit einem Schock und leichten Verletzungen davon.

Meistgelesen

Gelebte Dorfgemeinschaft
Freising
Gelebte Dorfgemeinschaft
Gelebte Dorfgemeinschaft
Deutschland und der Ukraine-Krieg: Ampel-Politiker erwarten großangelegte Cyberattacken
POLITIK
Deutschland und der Ukraine-Krieg: Ampel-Politiker erwarten …
Deutschland und der Ukraine-Krieg: Ampel-Politiker erwarten großangelegte Cyberattacken
„Putins Kalkül“: Deutschlands Ex-Botschafter erklärt „neue hybride Kriegsführung“ Russlands gegen Europa
POLITIK
„Putins Kalkül“: Deutschlands Ex-Botschafter erklärt „neue hybride …
„Putins Kalkül“: Deutschlands Ex-Botschafter erklärt „neue hybride Kriegsführung“ Russlands gegen Europa
Strafgebühren für Rundfunkbeitrag: Eine wichtige Änderung könnte für GEZ-Zahler teuer werden
Verbraucher
Strafgebühren für Rundfunkbeitrag: Eine wichtige Änderung könnte für …
Strafgebühren für Rundfunkbeitrag: Eine wichtige Änderung könnte für GEZ-Zahler teuer werden

Kommentare