Hyundai Kona: Der Erster Elektro-SUV begeistert bei Deutschlandpremiere

Elektrofahrer-Treffen im Autohaus Sangl übertrifft alle Erwartungen

+
Viele Besucher zog die Deutschland-Premiere des neuen Hyundai Kona an.

Hunderte Interessierte aus ganz Deutschland wollten sich die Deutschland-Premiere des neuen Hyundai Kona nicht entgehen lassen.

Landsberg – Aus ganz Deutschland kamen die Besucher: Das Elektrofahrer-Treffen im Autohaus Sangl am vergangenen Samstag übertraf alle Erwartungen.

200 PS und 400 Kilometer Reichweite: Der Hyundai Kona überzeugt

Rund 300 Interessierte wollten bei der Deutschland-Premiere des neuen Hyundai Kona dabei sein - und gleichzeitig die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch mit E-Auto-Fahrern nutzen. Um Punkt zehn Uhr war es soweit: Perfekt in Szene gesetzt von rotierenden Scheinwerfern rollte der weltweit erste batteriebetriebene Kompakt-SUV mit mehr als 200 PS und einer Alltagsreichweite von über 400 Kilometern vor das gespannte Publikum. Und wurde zunächst einmal ausgiebig in Augenschein genommen.

Besucher nutzen Chance zur Probefahrt

Anschließend stand der Kona den ganzen Tag nicht mehr still. Eine Probefahrt folgte auf die nächste, am Schluss zeigte der Tacho 390 gefahrene Kilometer an – und das ohne einen einzigen Zwischenstopp an der Ladestation. Damit hatte das neue E-Modell von Hyundai nicht nur seine Reichweite unter Beweis gestellt, sondern auch mit rasantem Fahrspaß überzeugt. "Die Leute sind natürlich flott gefahren, um die 200 PS zu testen", sagt Autohaus-Chef Jürgen Sangl. Fazit: Mit einer Beschleunigung von null auf hundert in 6,6 Sekunden braucht sich der Kona vor keinem Sportwagen zu verstecken.

Da am Ende der Veranstaltung noch immer Interessenten für eine Probefahrt anstanden, wurde die Fahrzeugpräsentation spontan um einen Tag verlängert. Und auch am Sonntag legte der Kona problemlos 380 Kilometer ohne Strom-Tankstopp zurück. "Damit wären die Vorurteile widerlegt, dass das Nachladen ewig dauert, wenn der Akku leer ist", so Sangl.

Autohaus Sangl: Impressionen Elektrofahrer-Treffen

Autohaus Sangl
 © Marco Walter
Autohaus Sangl
 © Marco Walter
Autohaus Sangl
 © Marco Walter
Autohaus Sangl
 © Marco Walter
Autohaus Sangl
 © Marco Walter
Autohaus Sangl
 © Marco Walter
Autohaus Sangl
 © Marco Walter
Autohaus Sangl
 © Marco Walter
Autohaus Sangl
 © Marco Walter
Autohaus Sangl
 © Marco Walter
Autohaus Sangl
 © Marco Walter
Autohaus Sangl
 © Marco Walter
Autohaus Sangl
 © Marco Walter
Autohaus Sangl
 © Marco Walter
Autohaus Sangl
 © Marco Walter
Autohaus Sangl
 © Marco Walter
Autohaus Sangl
 © Marco Walter
Autohaus Sangl
 © Marco Walter
Autohaus Sangl
 © Marco Walter
Autohaus Sangl
 © Marco Walter
Autohaus Sangl
 © Marco Walter
Autohaus Sangl
 © Marco Walter
Autohaus Sangl
 © Marco Walter
Autohaus Sangl
 © Marco Walter
Autohaus Sangl
 © Marco Walter
Autohaus Sangl
 © Marco Walter
Autohaus Sangl
 © Marco Walter
Autohaus Sangl
 © Marco Walter
Autohaus Sangl
 © Marco Walter
Autohaus Sangl
 © Marco Walter
Autohaus Sangl
 © Marco Walter
Autohaus Sangl
 © Marco Walter
Autohaus Sangl
 © Marco Walter

Fachsimpeln und Erfahrungen austauschen bei Burger und Streetfood

Unterdessen nutzten viele Besucher die Gelegenheit, bei Streetfood und Burgern mit einem der rund 130 anwesenden Elektrofahrer ins Gespräch zu kommen. Der weiteste von ihnen hatte eine Anreise von sage und schreibe 889 Kilometern auf sich genommen, um in Landsberg dabei zu sein. Insgesamt waren 50 Besucher aus einer Entfernung von über 500 Kilometern gekommen – unter ihnen auch Knut Kornatz, Musiker und seinerzeit der allererste Kunde, der im Autohaus Sangl einen Hyundai Ioniq Elektro bestellte. Er sorgte gleichzeitig mit seinem Duo-Partner Gregor für die gelungene musikalische Umrahmung des Tages. "Die Stimmung war sehr gut, das Ganze war ein unglaublicher Erfolg", lautet rückblickend das Fazit von Jürgen Sangl.

Keine Frage, das Thema Elektroauto kommt bei immer mehr Autokäufern an, und das Autohaus Sangl gehört zu den Top-Adressen für Interessenten aus dem ganzen Land. Der Hyundai Kona steht übrigens als Vorführwagen nach wie vor zu Probefahrten bereit. Wer Interesse hat, sollte allerdings vorher telefonisch einen Termin vereinbaren – weil die Nachfrage so groß ist.

Kontakt

Auto Sangl GmbH
Rudolf-Diesel-Straße 6
86899 Landsberg am Lech
Tel: 08191 - 46960
Web: www.auto-sangl.de

Quelle: Dachauer Rundschau

Auch interessant:

Meistgelesen

„Wahnsinnig unwirtschaftlich"
„Wahnsinnig unwirtschaftlich"
„Keine Zusammenarbeit mit den Grünen möglich"
„Keine Zusammenarbeit mit den Grünen möglich"
„Die Rettungskette auf dem Land ist lückenlos."
„Die Rettungskette auf dem Land ist lückenlos."
„Gesundheit ist ein Lebensgefühl"
„Gesundheit ist ein Lebensgefühl"

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.