1. meine-anzeigenzeitung
  2. Lokales
  3. Dachau

Entwicklung der Corona-Pandemie im Landkreis Dachau 

Erstellt:

Kommentare

Laut Landratsamt Dachau lag die Inzidenz im Landkreis am Dienstag, 11. Januar bei 419,7 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen.
Laut Landratsamt Dachau lag die Inzidenz im Landkreis am Dienstag, 11. Januar bei 419,7 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen. © pri

Laut Landratsamt Dachau lag die Inzidenz im Landkreis am Dienstag, 11. Januar bei 419,7 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen. Wie vom Gesundheitsamt erwartet, steigt die Inzidenz seit einer Woche aufgrund der Verbreitung der Omikron-Virusvariante sprunghaft an.

Nach wie vor werden im ganzen Landkreis weitere (private) Teststellen geöffnet und die Kapazitäten erhöht. So werden ab Montag, 17. Januar, bei der BRK-Teststation auf der Ludwig-Thoma-Wiese in Dachau neben den Schnelltests auch PCR-Tests angeboten. Das Landratsamt weist darauf hin, dass im Testzentrum in Markt Indersdorf kostenlose Testungen nur aufgrund medizinischer Indikation durchgeführt werden. Eine Übersicht über alle Teststellen und wer Anspruch auf einen kostenfreien PCR-Test hat ist unter www.landratsamt-dachau.de/coronatest zu finden. Impfteams sind im gesamten Landkreis unterwegs. Die Drive-In-Impfstrecke in Karlsfeld steht allen Bürgern zu bestimmten Zeiten exklusiv zur Verfügung.

Auch interessant

Kommentare