Online-Unterricht in Erdweg

38 iPads erhielt die Grund- und Mittelschule Erdweg für den Online-Unterricht

Bürgermeister und Schulverbandsvorsitzender Christian Blatt übergab 38 iPads an Sandra Jüngling in Erdweg
+
Bürgermeister und Schulverbandsvorsitzender Christian Blatt übergab 38 iPads an Sandra Jüngling, zuständig für Informations- u. Kommunikationstechnik in Erdweg, Lehrer Thilo Hoff und Rektorin Petra Loibl (von links).

Als die Schulen wegen der Corona-Krise im März schließen, mussten und der Unterricht plötzlich zu Hause statt im Klassenzimmer stattfinden sollte, stellte das Schulen und Eltern vor große Herausforderungen. 

Daher wurde das ad hoc Förderprogramm des Freistaats Bayern, zur Beschaffung von Leihgeräten für Schulen und Sachaufwandsträgern neu aufgelegt. Im Rahmen dieses Programms hat auch die Gemeinde Erdweg für rund 20.000 Euro 38 iPads , Lern-Apps, Ladekoffer und WLAN Cubes für die Grund- und Mittelschule angeschafft. Diese wurden am 15. Oktober von Bürgermeister und Schulverbandsvorsitzenden Christian Blatt an die Rektorin der Grund- und Mittelschule Erdweg, Petra Loibl und dem Kollegium übergeben und stehen den Schülern ab sofort bei Bedarf zur Verfügung.

Auch interessant:

Meistgelesen

BayWa Turm wird neu gestaltet
BayWa Turm wird neu gestaltet

Kommentare