Wohltätigkeitsfest des Leo-Clubs

Flohmarkt, Kunst und Party erzielten Spendenrekord

1 von 5
Wohltätigkeitsfest des Leo-Clubs
2 von 5
Wohltätigkeitsfest des Leo-Clubs
3 von 5
Wohltätigkeitsfest des Leo-Clubs
4 von 5
Wohltätigkeitsfest des Leo-Clubs
5 von 5
Wohltätigkeitsfest des Leo-Clubs

Dachau - Mit einem Besucherrekord von rund 1000 Gästen und einer Spendeneinnahme von rund 20.000 Euro war das Wohltätigkeitsfest des Leo-Clubs Dachau im Wasserturm ein voller Erfolg.

Raffael Diepold, Präsident des Leo-Clubs und Organisator der Veranstaltung bekam nur positive Rückmeldungen. Die Einnahmen gehen an das Kinderhospiz München, den Frauennotruf Dachau, die Löwenkinder und andere soziale Einrichtungen.Die Alterspanne der Besucher reichte vom Baby bis zum Greis. gab es auf drei Etagen einen Flohmarkt und im Außenbereich Foodtrucks und sechs Bands, die für Stimmung sorgten.

red

Quelle: Dachauer Rundschau

Auch interessant:

Meistgelesen

900 Euro Rente reichen nicht für das Volksfest
900 Euro Rente reichen nicht für das Volksfest
BRK ermöglichte 41 bedürftigen Kindern einen Volksfestnachmittag
BRK ermöglichte 41 bedürftigen Kindern einen Volksfestnachmittag
Jagdschutz- und Jägerverein appelliert zur Vorsicht auf den Straßen
Jagdschutz- und Jägerverein appelliert zur Vorsicht auf den Straßen
Ein Glanzstück Dachaus ist im „Bunker-Untergrund“ verborgen
Ein Glanzstück Dachaus ist im „Bunker-Untergrund“ verborgen

Kommentare