Ganz wie „dahoam“

Der Fantag von “Dahoam is Dahoam findet am 3. 9. statt.

Dach

au (red) Die Dachauer Kultserie „Dahoam is dahoam“ veranstaltet einen „Tag der offenen Tür“. „Dahoam is Dahoam“ lädt die Fans am 3. September wieder in Bayerns beliebtestes Fernsehdorf Lansing, alias Dachau, ein. Stars und Macher von „Dahoam is Dahoam“ freuen sich wieder „unbandig“ auf den Besuch der Fans. Zum vierten Mal öffnet das Seriendorf seine Pforten und hat heuer etwas ganz Neues zu bieten: „Auf geht‘s“, die Unterhaltungsshow des Bayerischen Rundfunks, ist live vor Ort und bringt besondere Gäste mit. Die „Öffnungszeiten“ verlängern sich deutlich: Der Fantag beginnt um 11.00 Uhr und endet um 20.00 Uhr. Der Eintritt ist selbstverständlich wieder frei. Und weil beim großen Fantag von Bayerns erfolgreichster Serie zehntausende begeisterte Fans zu Gast sein werden, ist ganz klar, dass die Moderatoren Heike Götz und Volker Heißmann bei diesem Erlebnis nicht fehlen dürfen. Ihre „Gastgeschenke“, die sie zum Unterhaltungsprogramm beisteuern, können sich sehen lassen: Freuen Sie sich auf musikalische Stars wie STS, Claudia Koreck, Relax und viele andere.

Kommentare