Zero Waste Vortrag einer Bloggerin in Dachau lockte viele Besucher.

Deo ganz leicht selbstgemacht

+
Auf dem Indeenmarkt der Zero Waste Initiative Dachau gab es viele Ideen, Tipps und Tricks zur alltäglichen Müllvermeidung.

Dachau - Ideenmarkt stellte Tipps und Tricks zur täglichen Müllvermeidung vor.

Rund 200 Besucher drängten sich um den Tisch mit verschiedensten müllvermeidenden Produkten und Alltagsgegenständen wie Zahnputztabletten, aufladbaren Tintenpatronen, Menstruationstassen oder Stoffwindeln, und waren überrascht, dass es den größten Teil der ausliegenden Produkte in Dachau zu kaufen gibt. 

Die Initiative Zero Waste Dachau hatte die Autorin und Bloggerin Manuela Gaßner ins Ludwig-Thoma-Haus geladen. Sie hatte zahlreichepraktische und selbsterprobte Tipps sowie Rezepte auf Lager, wie jeder im Alltag ganz einfach Müll vermeiden kann. Auf dem Ideenmarkt ging es kunterbunt zu. 

Die Aktiven von Zero Waste Dachau zeigten oder wie man

Butter selber macht, Stoffbeutel aus alten Gardinen

näht. Außerdem tauschten sie

Rezepte für Spülmittel, Deo und Bastelknete

aus und führten die Ergebnisse anschließend vor.

red

Quelle: Dachauer Rundschau

Auch interessant:

Meistgelesen

Katharina Sieverding stellt in der Reihe „Kunst und Bank“ im Schloss bis 21. September politische Foto-Arbeiten aus
Katharina Sieverding stellt in der Reihe „Kunst und Bank“ im Schloss bis 21. September politische Foto-Arbeiten aus
Jazz in allen Gassen war wieder Publikumsmagnet
Jazz in allen Gassen war wieder Publikumsmagnet
Julia Grote bleibt Vorsitzende bei der Jungen Union
Julia Grote bleibt Vorsitzende bei der Jungen Union
Die Montessori-Schule in Dachau feierte ihr 25. Jubiläum
Die Montessori-Schule in Dachau feierte ihr 25. Jubiläum

Kommentare