Jugendliche gehen auf Dachaus Straßen

Globaler Klimastreik jetzt auch in Dachau

+
Die Friday for Future Gruppe Dachau veranstaltet eine Demonstration und ruft zum Mitmachen auf.

Dachau - Die Fridays for Future Gruppe Dachau fordert zur Demonstration auf.

Durch politischen Druck über ein Jahr hinweg, konnte der Klimaschutz zum gesellschaftlichen Thema schlechthin gemacht werden. Jetzt stellte die bayerische Staatsregierung ein Landesklimaschutzgesetz für Bayern vor. „Es gilt jetzt, diesen Druck aufrecht zu erhalten“, sagte ein Mitglied der Friday for Futures-Gruppe Dachau. Deutschland erfülle noch immer nicht seine internationalen Verpflichtungen. „Gemeinsam kämpfen wir für Klimagerechtigkeit und die Einhaltung des 1,5 Grad Ziels“, erklärte Jonathan Westermeier von der Friday for Futures Gruppe Dachau. 

Das bayerische Klimaschutzgesetz sei nicht ansatzweise perfekt. Um Bayern zum Vorreiter in Sachen Klimaschutz zu machen, wie sich das die Landesregierung wünscht, brauche es tiefgreifende Veränderungen. 

Aus diesem Grund findet am 29. November in Dachau einer der weltweit hunderten Klimastreiks statt. Treffpunkt ist die Ludwig-Thoma-Wiese, um 12 Uhr. Selbstgebastelte Plakate sollten, laut Friday for Future Dachau, keine parteispezifische Zeichen, Flaggen, Banner und dergleichen enthalten.

red

Quelle: Dachauer Rundschau

Auch interessant:

Meistgelesen

Jeder Fünfte Dachauer streitet
Jeder Fünfte Dachauer streitet
Seine innere Ruhe wiederfinden
Seine innere Ruhe wiederfinden
Arbeiterwohlfahrt Dachau feierte ihr 100-jähriges Bestehen
Arbeiterwohlfahrt Dachau feierte ihr 100-jähriges Bestehen
Weihnachtslieder selber singen
Weihnachtslieder selber singen

Kommentare