Arbeitsmarktzahlen aus Dachau und der Region

Größtes Beschäftigungswachstum in Dachauer Region verzeichnet

+
Arbeitslosenquote nach Landkreisen.

Dachau - Neuer Schwung am Arbeitsmarkt

Der Frühling belebt mit neuem Schwung den Arbeitsmarkt. Die Agentur für Arbeit in Freising meldete: Die Arbeitslosenzahl in den Landkreisen Dachau, Ebersberg, Erding und Freising ist im März deutlich um 792 Personen gesunken

Damit waren im Frühlingsmonat insgesamt 6.976 Frauen und Männer arbeitslos gemeldet. Die jüngste Entwicklung versetzte auch die Arbeitslosenquote in Bewegung, die im März 2019 um 0,3 Prozentpunkte auf ein aktuelles Niveau von 1,9 Prozent gefallen ist. Zum Vergleich: Im März des Vorjahres errechnete sich eine Quote von 2,1 Prozent. In den vergangenen Wochen meldeten sich 2.576 Personen aus den vier Landkreisen bei ihrer Agentur für Arbeit neu arbeitslos. Demgegenüber konnten 3.343 Bürger ihre Arbeitslosigkeit beenden. 

Im Landkreis Dachau errechnete sich eine Quote von 1,9 Prozent. Im Vormonat lag diese noch bei 2,1 Prozent, im März vor einem Jahr bei 2,2 Prozent. Insgesamt waren zuletzt 1.678 Personen im Landkreis auf der Suche nach einem neuen Arbeitsplatz, 196 Frauen und Männer weniger als noch im Februar.660 Dachauer meldeten sich im März neu arbeitslos, im Gegenzug konnten856 Personen ihre Arbeitslosigkeit beenden

Sozialversicherungspflichtige Beschäftigung: Das größte Beschäftigungswachstum im Agenturbezirk war zuletzt in der Dachauer Region zu verzeichnen: Die Anzahl der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten mit Arbeitsort im Landkreis ist von September 2017 bis September 2018 um 4,2 Prozent beziehungsweise um 1.736 Beschäftigte gestiegen. Insgesamt gab es im Landkreis somit 43.563 Beschäftigte. Bei den Männern errechnete sich ein Plus von 5,4 Prozent (+1.189 svB), bei den Frauen waren es 2,8 Prozent mehr (+547 svB). 

Zwischenbilanz Ausbildungsmarkt: Seit Beginn des Berufsberatungsjahres am 1. Oktober 2018 ist ein halbes Jahr vergangen. In diesem Zeitraum informierten die Arbeitgeber die Vermittler der Agentur für Arbeit Dachau über 459 zu besetzende Ausbildungsstellen im Landkreis, 15 Stellen mehr als im Vorjahreszeitraum. 453 Bewerber für eine Ausbildungsstelle nahmen seit Anfang Oktober das Beratungsangebot ihrer Agentur für Arbeit wahr (+16).

red

Quelle: Dachauer Rundschau

Auch interessant:

Meistgelesen

Katharina Sieverding stellt in der Reihe „Kunst und Bank“ im Schloss bis 21. September politische Foto-Arbeiten aus
Katharina Sieverding stellt in der Reihe „Kunst und Bank“ im Schloss bis 21. September politische Foto-Arbeiten aus
Jazz in allen Gassen war wieder Publikumsmagnet
Jazz in allen Gassen war wieder Publikumsmagnet
Die Montessori-Schule in Dachau feierte ihr 25. Jubiläum
Die Montessori-Schule in Dachau feierte ihr 25. Jubiläum
Julia Grote bleibt Vorsitzende bei der Jungen Union
Julia Grote bleibt Vorsitzende bei der Jungen Union

Kommentare