Große Nachfrage nach Ortsschildern

Große Nachfrage nach Ortsschildern

+
Alle acht Petershauser Ortsschilder wurden gewaltsam aus ihren Rahmen entfernt.

Petershausen - Große Nachfrage nach Ortsschildern

Sämtliche acht Ortsschilder von Petershausen sind letzte Woche, in der Nacht vom 19. auf den 20. Februar gestohlen worden (die DACHAUER RUNDSCHAU berichtete). 

Dabei wurden auch Rahmen umgeknickt und zerstört. Diese Tat wird der Gemeinde mehrere tausend Euro kosten. Außerdem hatten Autofahrer keinen Anhaltspunkt mehr dafür, ab wo sie Ihre Geschwindigkeit reduzieren müssen. Bis neue Ortsschilder zur Verfügung stehen, werden dort Geschwindigkeitsbeschränkungen auf 50 Stundenkilometer aufgestellt. Bürgermeister Marcel Fath hat Strafanzeige gegen Unbekannt gestellt und bittet alle Verkehrsteilnehmer um besondere Aufmerksamkeit. 

Da die Nachfrage nach Petershausener Ortsschildern in bisher nie dagewesener Weise angestiegen ist, können Original Petershausener Ortsschilder ab sofort im Rathaus für 500 Euro pro Stück bestellt werden. Die Übergabe erfolgt persönlich durch den Bürgermeister – samt Herkunftszertifikat. Die Schilder dürfen allerdings ausschließlich in privaten Räumen genutzt werden.

red

Quelle: Dachauer Rundschau

Auch interessant:

Meistgelesen

Dachauer Tafel startet Notfalldienst
Dachauer Tafel startet Notfalldienst
Die Stadt Dachau beteiligt sich an der Earth Hour 2020
Die Stadt Dachau beteiligt sich an der Earth Hour 2020
Im Kampf gegen den Virus
Im Kampf gegen den Virus
Corona-Update aus Dachau
Corona-Update aus Dachau

Kommentare