Meilenstein für geplanten Schulbau 

Gruppe aus dem Landkreis Dachau unterzeichnet Verträge in Burkina Faso

Die Reisegruppe aus dem Landkreis und Bernhard Seidenath am Münchner Flughafen
+
Die Reisegruppe aus dem Landkreis und Bernhard Seidenath am Münchner Flughafen.

Zum zweiten Mal ist eine Gruppe aus dem Landkreis Dachau nach Burkina Faso aufgebrochen. „Unter anderem werden wir in dieser Zeit vor Ort die Verträge für den Bau des geplanten Schulgebäudes in Kokologho unterzeichnen. 

Auch werden wir Herrn Daprou Kambou treffen, der mit seinem in Schulbauten erfahrenen Verein‚ Association El-Shama-Educare’ das Projekt vor Ort betreuen wird“, erklärte die Dachauer Ehrenkreishandwerksmeisterin Irmgard Hetzinger-Heinrici, Geschäftsführerin des Vereins „Perspektiven für Burkina Faso“ und Leiterin der Dachauer Delegation in einer Pressemitteilung.

Auch der Verein „Weitblick“ unter Leitung von Carlos Benede ist in dieser Reisegruppe stark vertreten. „Hier steht, wie üblich bei ‚Perspektiven für Burkina Faso’, die berufliche Bildung im Mittelpunkt. Es geht aber natürlich auch darum, die Menschen vor Ort und die afrikanische Kultur kennenzulernen. Wir freuen und deshalb wahnsinnig auf diese Eindrücke“, betonte Benede bei der Abreise.

Die erste Reise einer Gruppe aus dem Landkreis Dachau in das westafrikanische Land fand im März 2019 statt. Die Gruppe um den Dachauer Landtagsabgeordneten Bernhard Seidenath besuchte damals die Schwabhauserin Jeanette Huber, die seinerzeit für die Hanns-Seidel-Stiftung in Burkina Faso lebte und arbeitete. Folge dieser Reise war die Gründung des Vereins „Perspektiven für Burkina Faso“, der – mit Hilfe zur Selbsthilfe – den Menschen vor Ort Perspektiven ermöglichen möchte.

Die aktuelle Reisegruppe ist mit zwölf Teilnehmerinnen und Teilnehmern nicht nur um drei Personen größer als die erste, sie wird auch drei Tage länger bleiben.

Wer Näheres über den Verein und seine Aktivitäten sowie Unterstützungsmöglichkeiten wissen möchte, wird hier fündig: www.perspektiven-burkina.de.Der Verein freut sich über Spenden entweder an das Konto bei der Volksbank-Raiffeisenbank Dachau: IBAN: DE65 7009 1500 0000 0557 00 oder an das Konto bei der Sparkasse Dachau: IBAN: DE23 7005 1540 0280 8304 23.

Meistgelesen

Balkonfest statt Dorffest in Schönbrunn
Dachau
Balkonfest statt Dorffest in Schönbrunn
Balkonfest statt Dorffest in Schönbrunn
Berufsmesse ein voller Erfolg
Berufsmesse ein voller Erfolg
Der Dachauer Musiksommer geht  in die Verlängerung
Dachau
Der Dachauer Musiksommer geht  in die Verlängerung
Der Dachauer Musiksommer geht  in die Verlängerung
Immer mehr Menschen im Landkreis Dachau sind auf Zweitjob angewiesen
Dachau
Immer mehr Menschen im Landkreis Dachau sind auf Zweitjob angewiesen
Immer mehr Menschen im Landkreis Dachau sind auf Zweitjob angewiesen

Kommentare