1. meine-anzeigenzeitung
  2. Lokales
  3. Dachau

Hartmut Baumgärtner bleibt Beauftragter für Menschen mit Behinderung im Landkreis Dachau

Erstellt:

Kommentare

Hartmut Baumgärtner
Hartmut Baumgärtner, Beauftragter für Menschen mit Behinderung im Landkreis Dachau © pri

Hartmut Baumgärtner bleibt nach seiner Wiederwahl weiterhin Beauftragter für Menschen mit Behinderung im Landkreis Dachau. Unterstützt wird er von Markus Ludwig als Stellvertretender. Nach ihrer Bewerbung wurde die Besetzung in der Kreistagssitzung am 22. Juli beschlossen. 

Baumgärtner und Ludwig werden das Amt bis zum 31. Juli 2026 ausüben. Der Beauftragte für Menschen mit Behinderung und sein Stellvertreter arbeiten ehrenamtlich und sind die Schnittstelle zwischen Menschen mit Behinderung und dem Landratsamt Dachau.

Insbesondere beraten sie bei Angelegenheiten wie die Gleichstellung oder der Barrierefreiheit für Behinderte. Die Belange behinderter Frauen werden dabei besonders berücksichtigt.

Das Büro von Baumgärtner und Ludwig befindet sich in der Konrad-Adenauer-Straße 15 in Dachau. Sie sind unter der Nummer 08131/3103542, per Fax unter 08131/74411758 oder per E-Mail an Behindertenbeauftrager@lra-dah.bayern.de zu erreichen.

Ludwig folgt Hildegard Baumgartner. Das Landratsamt bedankt sich für ihren Einsatz in den letzten acht Jahren als stellvertretende Kreisbehindertenbeauftragte. Sie hat sich mit viel Engagement um die Anliegen der Behinderten im gesamten Landkreis gekümmert. Hildegard Baumgartner ließ sich nicht nochmal für die Wahl aufstellen.

Auch interessant

Kommentare